• 0231 47642630
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HHG Schulgeschichte

29. Februar 1972

Ratsbeschluss

Am 29. Februar 1972 beschloss der Rat der Stadt Dortmund die Errichtung eines neusprachlichen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Gymnasiums mit Koedukation in Dortmund-Nette zum 01.08.1972.

29. Februar 1972

1972-1973

Schulleiterin Marietta Schumacher

1972 wurde Marietta Schumacher Gründungsdirektorin und erste kommissarische Schulleiterin des Gymnasiums in DO-Nette.

07. August 1972

Beginn des Unterrichts

Am 7. August begann der Unterricht mit drei Sexten im Schulzentrum Dortmund - Nette, Dörwerstraße 42. Die Klassen waren vorläufig in einem Pavillion der neu erbauten Albert-Schweitzer-Realschule untergebracht.
Im ersten Schuljahr (1972/1973) besuchten 123 Schülerinnen und Schüler das Gymnasium.

07. August 1972

07. Februar 1973

Gründung des Förderkreises

Am 7.2.1973 wurde der "Förderkreis Gymnasium Dortmund-Nette e.V." (kurz "Förderkreis") gegründet.

1973-1975

Schulleiter Dr. Fritz Hoffmann

Dr. Fritz Hoffmann übernahm im Schuljahr 1972/73 die Leitung des neu gegründeten Heinrich-Heine-Gymnasiums.

1973-1975

11. März 1974

Erste Schülerzeitung

Am 11.3.1974 erschien zum ersten Mal die Schülerzeitung des HHG. Sie wurde von den damaligen Klassen 5a und 5b gestaltet.

1975-2004

Schulleiter Hans-Jürgen Busch

Schulleiter Hans-Jürgen Busch

1975-2004

November 1975

Hauptgebäude und Dreifachturnhalle

Im November 1975 erhielt die Schule ein neues "Gesicht". Das heutige Hauptgebäude und die Dreifachturnhalle wurden erbaut.

19. Mai 1976

Richtfest

Das Richtfest des neuen Gebäudes

19. Mai 1976

Herbst 1976

Bezug des Südteils des Hauptgebäudes

Bereits im Herbst 1976 konnte der Südteil des Hauptgebäudes bezogen werden.

1976

Erstes Schulfest

Den Beschluss über die Form des ersten Schulfestes fassten damals Eltern, Lehrer und Schüler gemeinsam und entschieden schnell: Wir machen ein Schulsportfest im Volksgarten. Von Lautsprecheranlage über Getränke und Pommes mit Bratwurst bis hin zum Zelt, war alles geboten.

1976

April 1978

Erstes Schülerbetriebspraktikum in NRW

Mit einem Sondererlass erlaubte der Kultusminister im April 1978 dem HHG als erstes Gymnasium in Nordrhein-Westfalen die Durchführung vom Schülerbetriebspraktika.

Dezember 1978

Baubeginn des Oberstufengebäudes

Im Dezember 1978 begann der Bau des Oberstufengebäudes, das Ende Juni 1979 bezogen werden konnte.

Dezember 1978

1979

Schüleraustausch nach Frankreich

Der erste jährliche Frankreichaustausch zwischen dem HHG und zwei französischen Gymnasien in Amiens.

Frühjahr 1981

Erstes Abitur

Die ersten Abiturienten erhalten das Abitur

Frühjahr 1981

1981

Erste Aufführung der Theater AG

Die erste Aufführung der Theater AG war „Ulla“, eine schwedische Komödie in der die Kinder einer Familie einen Aufstand gegen ihre autoritären Eltern machen.

Herbst 1981

Unsere ersten APPLE-Computer

Schon im Herbst 1981 erhielten wir von der Sparkasse 3 APPLE-Computer mit je 64KB Arbeitsspeicher zusammen mit einem Matrixdrucker im Wert von 30.000 DM.

Herbst 1981

August 1982

Geburtsstunde des Informatikunterrichts am HHG

Bereits im August 1982 konnten wir als eine der ersten Schulen in NRW mit dem regulären Informatik-Unterricht in Klasse 9 beginnen.

1984

Erstes Sportturnier für Ehemalige

Während der Wettkampf heute meist auf Fußball ausgerichtet ist, traten die Ehemaligen, die jeweils durch eine Mannschaft pro Jahrgang vertreten waren, auch im Volleyball gegeneinander an. Eltern-, Schüler und Lehrermannschaften waren ebenfalls oft vertreten.

1984

1985

Erweiterung der digitalen Schulausstattung


Nachdem die ersten Computer gestohlen wurden, bekam das HHG 1985 zwölf PCs mit damals beachtlichen 640 KB Arbeitsspeicher sowie zwei Matrixdrucker

1986

Jugend trainiert für Olympia

Teilnahme der HHG Turnerinnen bei Jugend trainiert für Olympia in Berlin.

1986

1995

Erweiterung der digitalen Schulausstattung

1995 wurde die veraltete Ausstattung durch zwölf 486er PCs und drei Tintenstrahldrucker ersetzt.

1997

25 Jahre HHG

25. Schuljubiläum (Bild 6)

1997

2004-2019

Schulleiter Dr. Detlef von Elsenau

2009

Ganztagsgymnasium

Mit dem Beginn des Schuljahres 2009/2010 wird das HHG Ganztagsgymnasium

2009

seit 2019

Schulleiterin Susanne Köhnen

2021

Renovierung der Biologie-Räume

2021

2022

Baubeginn des Erweiterungsbaus auf dem ehem. Sportplatz

2022

50-jähriges Jubiläum des HHG

2022