• 0231 47642630
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

News

Glückwunsch an die Absolventinnen und Absolventen der DELF-Prüfungen von Februar 2022!

Glückwunsch an die Absolventinnen und Absolventen der DELF-Prüfungen von Februar 2022!

Unsere DELF-Kandidatinnen- und Kandidaten aus den jetzigen Jahrgangsstufen 9 und EF haben im Februar 2022 erfolgreich die schriftliche und mündliche DELF-Prüfung abgelegt. Trotz der Corona-Pandemie, die eine regelmäßige Teilnahme an der AG zur Vorbereitung auf die Prüfungen erschwerte und die für manche Teilnehmenden sogar die Durchführung der Prüfungen an den regulären Terminen verhinderte, haben sie sich tapfer geschlagen und nicht unterkriegen lassen! Am Freitag, den 25.11.22 haben sie nach langer Wartezeit endlich ihre DELF-Diplome erhalten und wir beglückwünschen sie zu ihrem Zertifikat und den teilweise herausragenden Ergebnissen!
DELF ist ein weltweit von den Kultureinrichtungen der Französischen Botschaften verwaltetes französisches Sprachdiplom. DELF überprüft und bescheinigt die Kompetenz, die französische Sprache in vielfältigen realistischen Alltagssituationen anwenden zu können.
Unsere Schülerinnen und Schüler haben bewiesen, dass sie in Alltagssituationen mit Muttersprachlern problemlos kommunizieren können.
Es ist schön, die französische Sprache auch außerhalb des Unterrichts an unserer Schule pflegen zu können.
Wir freuen uns, dass sich auch in diesem Schuljahr sieben Schülerinnen und Schüler bereits auf die nächste DELF-Prüfung im Februar 2023 vorbereiten! Bon courage!

i.A. der Fachschaft Französisch
M. v. Fürstenberg


Liste der Absolventinnen und Absolventen:

Name

Klasse

Niveau

Binboga, Erva Sultan

8

A1

Farah, Dimah

8

A1

Günaydin, Evra

8

A1

Haider, Fatimah

8

A1

Kazel, Elif Nisa

8

A1

Kechter, Melina

8

A1

Lieber, Philip

8

A1

Schulte, Jasper

8

A1

Pushparanjan, Jashmica

8

A1

Behrendt, Bruno

9

A2

Topal, Enisa

9

A2

 

 


Stadtmeisterschaft im Basketball

Ein Bericht von der Stadtmeisterschaft im Basketball 

Mit großem Selbstbewusstsein haben sich alle drei HHG – Basketballteams auf den Weg nach Scharnhorst zur Stadtmeisterschaft gemacht.

Wk2 Jungen: Die Wk2 Jungen holten am 15.11.22 einen sehr verdienten Sieg nach Hause. Durch saubere Pässe und schöne Abschlüsse haben unsere Jungen sehr viel Teamgeist bewiesen. Da die Gegner, Phoenix West, von Anfang an gut mitgehalten haben, fiel es unseren Jungen nicht einfach, jedoch konnten sie ihre Leistung auf dem Feld deutlich erkennbar machen.

Wk3 Jungen: Mit einem Unterschied von 2 Punkten haben unsere Wk3 Jungen knapp gegen das Immanuel-Kant-Gymnasium verloren. Die erste Halbzeit verlief etwas holprig, durch unsauberes Passen und durch einen hektischen Spielverlauf. In der zweiten Halbzeit verlief das Spiel jedoch viel besser. Die Pässe kamen sauberer an und die Körbe fielen. Im Verlauf des Spiels konnten unsere Jungen den Punktestand aufholen, sodass das Spiel sehr knapp wurde. Leider hat es am Ende nicht gereicht.

Wk2 Mädchen: Durch eine Überraschung der Jahrgänge unserer Mädchen, welche alle 2008er sind, und den Mädchen des Max-Plank-Gymnasiums, welche überwiegend 2006er sind, fiel es unseren Mädchen heute schwer, sodass sie mit 14 Punken das Spiel verloren haben. Trotzdem haben sich unsere Mädchen nicht unterkriegen lassen und auf dem Spielfeld ihr Bestes gegeben. In der zweiten Halbzeit konnten sie dadurch viele Körbe der gegnerischen Mannschaft verhindern und somit gut mithalten.

Alle drei Mannschaften haben heute ihre Leistungen bewiesen und alle bis zum Ende ihr Bestes gegeben!

von Hanna Kretzki

 


Congratulations to Greta!

Greta Blüggel aus der 6a hat im Englisch-Wettbewerb “The Big Challenge” die unglaubliche Punktzahl von 350 erreicht und belegt damit in NRW den ersten und deutschlandweit bei Punktgleichheit den zweiten Platz. Es haben in ihrer Altersstufe knapp 15.000 Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb teilgenommen. Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!!