Leitbild

Leitbild

 

Jede Schule, jede Schulgemeinschaft, jedes Kollegium verfügt über grundsätzliche Vorstellungen, die die Ziele und damit auch die besondere Atmosphäre einer Schule prägen.  Wir haben uns im Lauf der Jahre darum bemüht, das Schulleben am Heinrich Heine Gymnasium auf drei feste Säulen zu stellen:

  • Individualität und Vielfalt
  • Verantwortung und Fürsorge
  • Qualität und Leistung

Diese sollen das Fundament für das Spannungsfeld darstellen, das sich überall dort auftut, wo es darum geht, Kinder und Jugendliche nicht nur dazu zu erziehen, in unserer Gesellschaft zu funktionieren, sondern auch dazu, ihre ganz individuellen Potenziale zu entwickeln und ihr ganz persönliches Glück zu finden.

  •   In diesem Sinne bieten wir  an unserer Schule eine große Vielfalt an Angeboten und Gemeinschaft, fordern aber auch den Mut zur Individualität.
  •   Wir  fordern die eigene Verantwortungsbereitschaft und bieten gleichzeitig unsere Fürsorge.
  •   Wir bieten eine qualitativ hochwertige Ausbildung, fordern aber die persönliche Leistungsbereitschaft jedes Einzelnen.

Diese Grundüberzeugungen haben wir in einem Leitbild zusammengefasst, von dem wir hoffen, dass es so präzise und verständlich formuliert ist, dass es zur Grundlage unseres Handelns dienen kann.

Leitbild:

  • In unserer Schule werden Leistungsbereitschaft und Leistung geweckt, gepflegt und gefördert.
  • Wir stärken das eigenverantwortliche Lernen auf hohem fachlichem Niveau.
  • In unserer Schule begegnen und unterstützen sich alle auf der Grundlage von Selbstverantwortung und gegenseitigem Respekt.
  • Wir schaffen Raum für die Entfaltung der Persönlichkeit.