• 0231 47642630
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ein Abend voller Fernweh, Mut und Lebensräume mit Autorin Sarah Bauer


Zwischen glitternden Hochhäusern, rostroten Canyons und unendlichen Straßen treffen ein jahrzehntealter Kindheitstraum und eine Gewitterwolke aus persönlichen Unsicherheiten und Zweifeln aufeinander. Das National Geographic Buch „Angst ist keine Ausrede – 13.000 km solo durch die USA“ von Autorin Sarah Bauer nimmt die Besucher auf grundehrliche, urkomische und nachdenkliche Weise mit auf einen mehrmonatigen, befreienden Roadtrip durch die Vereinigten Staaten.

Am 02. Juni 2023 stellt Sarah Bauer im Rahmen einer Charity-Lesung der Namaste Nepal AG um 19 Uhr im PZ des Heinrich-Heine-Gymnasiums in Dortmund nicht nur ihr Buch vor, sondern berichtet von Orten, Lebensweisen und der Fernbeziehung, die sie in den Jahren nach dem Trip gefunden hat. Vor allem aber macht sie den Zuschauern Feuer unterm Hintern, die eigenen Träume in Angriff zu nehmen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit für Fragen und Autogramme.

Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19 Uhr | VVK: 3€ SchülerInnen, 5€ Erwachsene. VKK ab 15.05.2023 in der HHG-Insel und Buchhandlung am Amtshaus in Mengede| AK: 3€ SchülerInnen und 7€ Erwachsene (Alle Einnahmen werden unserer Partnerschule in Mandra gespendet)

Für das leibliche Wohl wird gesorgt!

Mehr Infos zur Autorin Sarah Bauer: www.squirrelsarah.com oder @squirrel.sarah
Image