News

News (82)

Duke of Edinburgh's International Award (DofE)

  • Publiziert in News

Der Duke of Edinburgh's International Award (DofE) geht dieses Jahr am
HHG in die zweite Runde! Und du kannst dabei sein!

Du kommst nächstes Jahr in die 8.Klasse? Du willst eine neue Sportart
erlernen? Gutes tun? Und versteckte Talente entfalten? Du suchst
Abenteuer und willst lernen wie man alleine draußen in der Natur
überlebt? Du möchtest neue Menschen kennenlernen und dich ganz neu
entdecken?
Dann bist du bei „Herausforderung am HHG" genau richtig!
Was dieses „Herausforderung am HHG" ist, wie und wo man sich anmelden
kann und was dir das Programm überhaupt bringt, erfährst du an unserem
Infoabend am 31.05.2021 um 18 Uhr per Zoom. Zugang zu unserem
Zoom-Infoabend findest du in deinem neuen Moodle-Kurs _DofE kids_, der
für dich ab dem 25.05.2021 verfügbar ist.
Na, ist die Neugierde jetzt schon groß?  Dann kannst du in unserem
Flyer stöbern oder die offizielle Webseite www.duke-award.de [1]
besuchen.

Wir freuen uns auf dich! Dein DofE-Team am HHG

Du kannst mehr, als du glaubst!



Links:
------
[1] http://www.duke-award.de

weiterlesen ...

#Wirhaltenzusammen

  • Publiziert in News

Liebe HHG-Familie,


ihr seid das letzte Jahr so tapfer und optimistisch geblieben - dafür feiern wir euch heute! Dieses Video ist für unsere Schülerinnen und Schüler, deren Glanz unserer „Hütte“ im Moment wieder fehlt, für unsere Eltern, die Altmeister im Rückenstärken sind, für unsere Kollegen, die durch Kreativität versuchen, Normalität zu spiegeln, für alle HHG-Team-Mitarbeitende, die mit Leidenschaft den Betrieb im Hintergrund „am Laufen halten“. Danke fürs Zusammenstehen!
Die Musikfachschaft hat ein Corona-Projekt in Kooperation mit dem HHG-Chor, der Licht und Ton-AG und der Video-AG umgesetzt, das mit dem Thema „Zusammenstehen“ Hoffnung zum gemeinsamen Durchhalten am HHG machen soll.
Unser Dank gilt unserem Förderverein, der un nie im Stich lässt. Und den größten Dank an unsere Künstler, die uns mit ihrem Lied Mut machen!

#Wirhaltenzusammen

weiterlesen ...

Studium!? Ist das was für mich?

  • Publiziert in News

Erfahrungsbericht SchülerUni Dortmund

Von Henry Smolén, Q1 (März 2021)

Im Herbst letzten Jahres bekam ich mit Unterstützung von Frau Albers und Frau Barsnick die Möglichkeit an dem Projekt SchülerUni der TU Dortmund teilzunehmen. 

Vor allem das Fach Physik bei Professor Metin Tolan hat mich interessiert, da ich schon bei ihm Samstags Vorlesungen „Brötchen und Borussia“ in der Vergangenheit besucht hatte, die für alle Interessierten offen waren. Außerdem habe ich in der Schule das Fach Physik als Leistungskurs gewählt.

Aufgrund der Pandemie fand das Wintersemester rein digital statt, so dass ich zwar keine zeitaufwendigen Fahrten zwischen Schule und Uni hatte, aber auch nicht wirklich das Studieren an einer Uni kennengelernt habe. Somit fanden gerade im Fach Physik auch keine praktischen Übungen oder Versuche an der TU Dortmund statt. 

Die Vorlesung lag per Zoom freitags zwischen 8:00 Uhr und 10 Uhr und ich hatte zum Glück auch die volle Unterstützung seitens Herrn Köster, da zu dieser Zeit mein Philosophiekurs bei ihm stattfand und Physik u.a. auch ein wichtiger Bestandteil bei philosophischen Fragestellungen ist. Zum Ausgleich für die so fehlende mündliche Mitarbeit konnte ich seitens Herrn Köster eine Zusatzaufgabe schriftlich bearbeiten und einreichen. Nochmals vielen Dank dafür an dieser Stelle.

Während ich am Anfang noch den Eindruck hatte, dass sich eigentlich nur der Schulstoff wiederholt und vielleicht mal aus einem anderen Blickwinkel erklärt wird, so merkte ich später, dass es gerade mathematisch mehr in die Tiefe ging und mir dabei einige Themenfelder fehlten, die erst in der Q2 auf dem Lernplan stehen. Wir hatten aber die Möglichkeit während der youtube Übertragung Fragen im livechat zu stellen, die dann direkt beantwortet wurden. Es hat mir Spaß gemacht und es war sehr interessant, so dass ich auch im Sommersemester gerne wieder an dem Projekt teilnehmen möchte.     

Daher kann ich das Projekt auch jeder Schülerin und jedem Schüler weiterempfehlen, der die Motivation und das Interesse hat, sich auch außerhalb der Schule mit einem Fach mehr in der Tiefe auseinanderzusetzen. So kann man im Vorfeld schon testen, ob ein Studium in dem Bereich in Frage kommen würde.

 

weiterlesen ...

Masernschutzgesetz

  • Publiziert in News

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Masernschutzgesetz des Bundes vom 10.02.2020 tritt in Kraft. Mit dem Gesetz soll die Impfquote gegen die Infektionskrankheit Masern und damit letztlich der Schutz vor der Krankheit erhöht werden.

 

Alle Schüler*innen haben die Pflicht, einen Masernschutz-Nachweis bis zum Schuljahresende vorzulegen. Die Schule ist zu einer entsprechenden Kontrolle verpflichtet.

Der Nachweis kann durch den Impfausweis oder bei bereits erlittener Krankheit durch einen Immunitätsnachweis erbracht werden, hierfür benötigen wir eine ärztliche Bescheinigung. Auch eine Bestätigung einer zuvor besuchten Einrichtung (Grundschule..) ist zulässig, sofern diese den Nachweis kontrolliert hat.

 

Wir bitten Sie, schon jetzt den Masernschutz Ihres Kindes zu überprüfen und - sofern erforderlich - einen Arzttermin für Ihr Kind zu vereinbaren. Falls Sie Fragen oder Verständnisprobleme haben, können Sie sich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

 

Am 22. und 23. März kontrollieren wir den Impfstatus bei den Schüler* innen der Q1. Bitte geben Sie Ihren Kindern einen der oben beschriebenen Nachweise mit.

 

Die Pandemielage wird über die weitere Vorgehensweise der Klassen 5-9 und der EF-Stufe entscheiden.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Silvia Untenberger (Schulkrankenschwester)

Brigitte Exius- Brüggemann (Schulsozialarbeit)

Elena Kabuzan (Schulsozialarbeit)

weiterlesen ...

Winterwetter

  • Publiziert in News

Liebe Schülerinnen und Schüler,

falls ihr Montag Morgen einen längeren Weg (Busverbindung) zur HHG-Notbetreuung/Study Hall habt und dieser aufgrund der winterlichen Wetterlage unsicher erscheint, bleibt bitte besser zuhause.
Seid so nett und gebt uns dann (unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) kurz Bescheid, dass ihr nicht kommen könnt.

Der Distanz-Unterricht findet wie gewohnt statt.

Bleibt vorsichtig!
Koe

weiterlesen ...

Informationen zum Herkunftssprachlichen Unterricht (HSU) für unsere neuen Fünftklässler (2021/22)

  • Publiziert in News

Sehr geehrte Eltern,

wir möchten Sie auf das Angebot der Stadt Dortmund im Bereich des Herkunftssprachlichen Unterrichts (HSU) aufmerksam machen:

Weitere Informationen und Materialien (auch in weiteren Sprachen) finden Sie unter folgender Adresse: www.hsu.dortmund.de.

 Es müssen sich grundsätzlich nur die Schüler*innen zum HSU anmelden, die bisher noch nicht teilgenommen haben. Alle Schüler*innen, die bereits in der Grundschule teilgenommen haben, werden durch die HSU-Lehrkräfte für die Sekundarstufe I gemeldet.

Falls Sie Ihr Kind zum HSU anmelden möchten, senden Sie das Anmeldeformular bitte bis zum 12.03.2021 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weiterlesen ...

Informationen zum bilingualen Profil am HHG

  • Publiziert in News

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

die Welt spricht Englisch: Ob in der Schule, im Studium oder im Beruf, in der Musik, im Film oder als Verständigungssprache im Urlaub – Englisch begegnet uns immer und überall. Aufgrund der Globalisierung und der internationalen Vernetzung der Wirtschaft sind Englischkenntnisse in vielen Berufen seit langem Grundvoraussetzung.

Das HHG bietet ein bilinguales Profil an, in dem die Schülerinnen und Schüler intensiv in der englischen Sprache geschult werden. Was heißt das?

  • Alle Schülerinnen und Schüler, die das bilinguale Profil wählen, sind zusammen in einer Klasse, der „Bili-Klasse“.
  • In den Klassen 5 und 6 erhalten die Schülerinnen und Schüler mehr Englischunterricht. Das bedeutet aber nicht, dass sie zusätzliche Unterrichtsstunden haben; die anderen Schüler werden in diesen Stunden in ihren jeweiligen Profilen unterrichtet.
  • In Klasse 6 findet eine einwöchige Fahrt nach Herne Bay in England statt. Hier sind unsere Schülerinnen und Schüler zu zweit oder dritt in Gastfamilien untergebracht, sprechen ganz viel Englisch und nehmen an einem tollen Programm (u.a. mit Ausflügen nach Greenwich, Dover und Canterbury) teil.
  • Ab Klasse 7 werden einige Fächer (Geschichte, Politik, Erdkunde) teilweise auf Englisch unterrichtet.
  • Es besteht die Möglichkeit, ein bilinguales Abitur abzulegen.

Die Anmeldung für das bilinguale Profil erfolgt über das pdfAnmeldeformular unserer Schule.

Bitte mailt / mailen Sie alle Fragen zum bilingualen Profil an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.