News

News (97)

Übergang von der Grundschule zum HHG

  • Publiziert in News

Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler,
sehr geehrte Eltern,

 

eigentlich wollten wir Euch und Ihnen im Rahmen unseres Info-Abends am 13.12. und des Schnuppernachmittags am 14.12. unsere Schule präsentieren, Fragen beantworten und Unterstützung bei der Wahl der weiterführenden Schule anbieten. Leider hat uns das Coronavirus – wie so häufig in letzter Zeit – einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Wir möchten Euch und Sie natürlich trotzdem über unsere Schule und den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium informieren. Sie werden daher an dieser Stelle laufend aktualisierte Informationsangebote finden. Bitte schauen Sie immer mal wieder rein, da es aufgrund der Corona-Pandemie immer wieder Neuigkeiten oder Änderungen geben kann.

Schreiben Sie Ihre Fragen gerne jederzeit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Das Heinrich-Heine-Gymnasium

Umfassende Informationen zum Heinrich-Heine-Gymnasium bietet Ihnen die Website www.meinhhg.de . Verschaffen Sie sich dort einen Überblick über die vielen Facetten und Angebote unserer Schule sowie über die Regularien zum Übergang von der Grundschule aufs Gymnasium!

Des Weiteren stehen Ihnen eine Präsentation und eine Broschüre zum HHG sowie ein Infoblatt zum bilingualen Profil zur Verfügung.

 

Digitaler Info-Abend

Am 12.01.2022 um 18:00 Uhr bieten wir einen digitalen Info-Abend an. Die Anmeldung dazu ist bereits geschlossen. Die Zugangsdaten für die Videokonferenz gehen Ihnen kurz vor der Veranstaltung per Mail zu.

Sie haben eine Frage oder ein spezielles Anliegen, auf das wir an dem Info-Abend eingehen sollen? Dann schreiben Sie im Vorfeld gerne eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Tag der offenen Tür

Am 22.01.2022 wird ein Tag der offenen Tür in digitaler Form stattfinden. Nähere Informationen folgen.

 

Anmeldung am HHG

Die Anmeldungen am HHG finden statt in der Woche vom 14.-18. Februar 2022 (voraussichtlich in Präsenz). Sie werden vor der Anmeldewoche die Gelegenheit erhalten, sich über unsere Homepage einen Termin zu buchen. Alle Anmeldungen werden gleich behandelt, d.h., es ist unerheblich, an welchem Tag der Anmeldewoche Sie Ihr Kind bei uns anmelden.
Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • das Halbjahrszeugnis der Grundschule,
  • das mit dem Halbjahrszeugnis ausgegebene Anmeldeformular,
  • das ausgefüllte Anmeldeformular unserer Schule,
  • die ausgefüllte Freundesliste  (wenn gewünscht).

Weitere Informationen folgen.

weiterlesen ...

Austauschprogramm - Building Bridges

  • Publiziert in News

Building Bridges 

Deutsch – Israelischer Jugendaustausch

Unsere Welt ist digital vernetzt, aber keine WhatsApp-Nachricht und kein Instagram ersetzen persönliche Begegnung. Das gilt auch im deutsch-israelischen Jugendaustausch. Seit 2009 führt die deutsche Auslandsgesellschaft diesen Austausch durch. Die deutschen und israelischen Jugendlichen leben dabei in beiden Ländern in Gastfamilien und nehmen gemeinsam an einem Begegnungsprogramm und verschiedenen Workshops teil. Thematisiert werden während des Jugendaustausches der Holocaust in Deutschland und Europa, jüdisches Leben und der jüdisch-arabische Dialog in Israel sowie die Fragen „Wie können Vorurteile gegenüber Juden abgebaut werden und sich Jugendliche für die deutsch-israelische Verständigung einsetzen?“ 

Wer kann teilnehmen? Jugendliche (15-18 Jahre)

Wann findet der Austausch statt? 25. Juni -  08. Juli 2022 (in diesem Zeitraum 11 Tage) in Dortmund, 01.–12. Oktober 2022 in Israel.

Haben wir euer Interesse geweckt? Weitere Informationen über den Programmablauf, Voraussetzungen und die Anmeldung findet ihr in diesem Flyer. INFOFLYER.

weiterlesen ...

Info-Abend für Grundschuleltern und Schnuppernachmittag finden nicht statt

  • Publiziert in News

Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler,

sehr geehrte Eltern,

leider müssen wir Euch und Ihnen mitteilen, dass unser Info-Abend am 13.12. und der Schnuppernachmittag am 14.12. wegen der hohen Corona-Infektionszahlen nicht stattfinden können. Alle Schulen im Bildungsnetzwerk Mengede haben sich schweren Herzens dazu entschieden, in Präsenz stattfindende Info-Veranstaltungen abzusagen.

Wir werden Euch und Sie auf unserer Website und in den sozialen Medien in Kürze über alternative Informationsangebote informieren.

Richten Sie Rückfragen gerne jederzeit an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen

Birger Backhaus (Erprobungsstufenkoordination)

weiterlesen ...

Trödelmarkt am HHG - 4. Dezember 2021

  • Publiziert in News

TRÖDELMARKT AM HHG 4. DEZEMBER 2021- 10-13UHR

Gut erhaltene Kleidung für die ganze Familie (nach Größe sortiert), Spiele,Sportartikel, Bücher (z.B. Lernhilfen,Schulbücher, Romane, etc.), allerlei Krimskrams uvm.. !

Komm vorbei und ergattere die besten Schnäppchen!

Für das leibliche Wohl sorgt der aktuelle Abiturjahrgang.

Dörwerstr. 34 44359 (Zugang über den Schulhof)

Hier gilt die 3-G Regel

Fragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weiterlesen ...

LK-Fahrt der Q2 nach Berlin

  • Publiziert in News

Am Sonntag den 26.09.2021 sind wir, der Bio, Physik und Mathe-LK der Q2, mit Frau Bergermann, Frau Born, Herrn Vollmer, Herrn Hellwig und Herrn Jaeckel nach Berlin gefahren.

Nach dreieinhalbstündiger Zugfahrt und einstündiger Wanderung sind wir schließlich an unserer Unterkunft, dem H2-Hotel am Alexanderplatz, angekommen und konnten für den Rest des Tages die Umgebung erkunden. Der Montagmorgen startete mit einer zweistündigen Führung durch den Flughafen Berlin Tempelhof. Im Anschluss hatten wir die Möglichkeit uns den Mauerpark anzusehen.

Der Tag endete mit einer Besichtigung des Reichstagsgebäudes und Holocaust-Mahnmals. Am nächsten Tag waren wir im Technikmuseum. Dort wurden uns drei verschiedene Führungen zu den Themen Zucker, Internet und Zerstörung angeboten. Danach durften wir uns noch weiter im Museum umschauen und anschließend hatten wir bis zum Abendessen Freizeit. Abends sind wir gemeinsam zum Brandenburger Tor gefahren und haben uns am Bundestag eine Lichtshow über die Geschichte der deutschen Demokratie angesehen.

Am Mittwochmorgen fand die erste von zwei Charité-Führungen statt. Während der ersten Führung regnete es jedoch so stark, sodass die zweite Führung auf den Nachmittag verlegt wurde. Außerdem bestand die Möglichkeit den Tiergarten zu besuchen. Aufgrund des starken Regens wurde diese jedoch auch abgesagt. Den Rest des Tages verbrachten wir zum Beispiel an der East Side Gallery, mit shoppen oder der zweiten Charité-Führung.

Am letzten Abend haben wir nochmal das Berliner Nachtleben genossen und sind schließlich am Donnerstag vormittag wieder nach Hause gefahren.

weiterlesen ...

Gedenkstättenfahrt nach Buchenwald September 2021

  • Publiziert in News

Die Gedenkstättenfahrt nach Buchenwald in der EF sollte zwei Ziele verfolgen: Die Fahrt sollte den jungen Menschen, die gerade erst in die Oberstufe gekommen sind, ein dunkles Kapitel der Deutschen Geschichte vor Augen führen und es sollten ihnen auch die Gelegenheit für ein Kennenlernen in der neuen Stufe geben. Leider konnten wir erst ein Jahr später in der Q1 starten, aber durch die lange Phase des Distanzunterrichts waren beide Ziele noch sinnvoll. 

Am 08.09.2021 ging es mit einjähriger Verspätung endlich los. Der erste Halt war Weimar, wo die politische Veränderung Deutschlands nach der Kaiserzeit bei einer Führung durch die Stadt und in einem Museum erfahren werden konnte. Hier wurde deutlich, wie die politische Stimmung in Deutschland die nachfolgende Herrschaft der Nationalsozialisten erst möglich machte.

Untergebracht waren wir in der Jugendherberge in Ilmenau, die eine Fahrtstunde von Weimar entfernt liegt. Hier waren außer uns keine anderen Gäste, was das Gemeinschaftsgefühl noch einmal bestärkte.

Am zweiten Tag wurde die Gedenkstätte Buchenwald besucht. Da keine Führung zur Verfügung stand, haben die Schülerinnen und Schüler das Gelände und die Ausstellung mit einem Guide über eine App erkundet. Ihre Eindrücke und Kommentare wurden digital gesammelt und können im Padlet unten eingesehen werden. 

Am letzten Abend haben alle zusammen den Film „Der Fall Collini“ im Kino in Ilmenau angesehen, der noch einmal eindrücklich zeigte, dass die NS-Zeit bis heute nachwirkt.

weiterlesen ...

Radexkursion der Jgst. 9

  • Publiziert in News

Am Freitag, den 2.9.2021 mussten die Schüler*innen der Jgst. 9 kräftig in die Pedale treten. Gemeinschaftlich ging es bei bestem Wetter auf unterschiedlichen Routen zum Horstmarer See nach Lünen.

Bei Picknick, Spiel und Badezeit konnte sich alle Radler*innen etwas erholen bevor es gegen Mittag zurück zur Schule ging. 

weiterlesen ...

Schnupperrudern der Jgst. 6

  • Publiziert in News

Bei herrlichem Sonnenschein wagten am gestrigen Nachmittag 20 Schülerinnen und Schüler aus den 6. Klassen beim Schnuppertraining der Ruder AG ihre ersten Ruderschläge im Gigboot auf dem Dortmund-Ems-Kanal. Mit viel Konzentration, Interesse und Spaß wurde den Anleitungen der Ruderbetreuer gelauscht und das Gehörte schließlich erfolgreich in die Praxis umgesetzt. Weitere Bewegungserfahrungen wurden zudem auf dem Ergometer gesammelt.


Am Ende hieß es bei vielen SchülerInnen: „Rudern macht wirklich Spaß!“

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.