• 0231 47642630
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

News

RysMUN22 - wir waren dabei!

Zehn Schüler*innen unserer Q1 haben sich mit Frau Köhnen und Herrn Preukschat auf den Weg nach Kopenhagen gemacht, um an einem MUN (Model United Nations) am Rysensteen-Gymnasium teilzunehmen. Bei der Veranstaltung werden die Komitees der Vereinten Nationen nachgestellt und wichtige, aktuelle, politische Themen debattiert, um am Ende eine entsprechende Resolution zu verabschieden. Dabei wird auch hoher Wert sowohl auf den Dresscode als auch auf Wortwahl und Kommunikationsformen der teilnehmenden Diplomat*innen gelegt. Unsere Schüler*innen waren neben vielen weiteren internationalen Teilnehmenden die „Delegates of France“ und „Delegates of Denmark“ jeweils im United Nations General Assembly First Committee, dem Security Council, dem United Nations Environment Programme sowie dem United Nations Human Rights Council, in welchen unterschiedliche Themen und Probleme, wie die Redefreiheit und Medienzensur, der Kashmir Konflikt, ökologische Nachhaltigkeit sowie der Krieg in der Ukraine diskutiert wurden. Sie haben Reden gehalten, Fragen anderer Delegationen beantwortet und waren Teil von inszenierten Pressekonferenzen. Zwei Tage lang mussten sie die Interessen, Werte und Meinungen eines Landes vertreten, mit denen sie persönlich in einigen Punkten eventuell nicht übereinstimmten. Dennoch meisterten sie diese Herausforderung hervorragend und einer unserer Delegierten, Sebastian Meyer-Hubbert ist sogar als „Best Delegate“ des United Nations Environment Programme geehrt worden.
Insgesamt haben sich unsere Schüler*innen gut geschlagen und besondere Erfahrungen gesammelt. Sie wären jederzeit wieder dabei!

Selinay Gülsoy