Informationen für Eltern (22)

Schnuppernachmittag 2019

 Am 03.12. haben wir uns über Besuch gefreut: Etwa 120 Viertklässlerinnen und Viertklässler kamen mit ihren Eltern zum HHG, um sich beim Schnuppernachmittag über unsere Schule zu informieren. Nach der Begrüßung durch Frau Köhnen, unsere neue Schulleiterin, begann für die jungen Besucher der Schnupperunterricht in Englisch und Mint, während Herr Backhaus den Eltern das Programm der Schule vorstellte und Fragen zum HHG beantwortete. Zwischendurch konnten sich alle an den Verkaufsständen der Q2 mit leckeren Waffeln und Getränken stärken.
Vielen Dank an alle beteiligten Schüler und Kollegen, die zum Gelingen des Schnuppernachmittags beigetragen haben!
B. Backhaus (Erprobungsstufenkoordination)

weiterlesen ...

Info-Abend für Grundschuleltern

Wir möchten Sie herzlich zu einem Info-Abend für Grundschuleltern einladen.

Wir werden Ihnen zunächst das Konzept unserer Schule vorstellen.
Danach freuen sich Lehrer (Koordination Erprobungsstufe, Ganztag, Bilingualität) und Schüler unserer Schule (aus der Erprobungs- sowie Oberstufe) auf Ihre Fragen.

DATUM: Montag, den 09.12.2019
ZEIT: 18:00 - 19:30 Uhr
ORT: Pädagogisches Zentrum (PZ) des Heinrich-Heine-Gymnasiums

Wir freuen uns auf Sie!
Birger Backhaus und Jasmin Theobald
_Koordination Erprobungsstufe_

weiterlesen ...

Elternsprechtag November 2018

UPDATE: 22.11.2018: Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, die Anmeldungen für den Elternsprechtag sind beendet. Bitte wenden Sie sich ab jetzt direkt an die jeweilige Lehrkraft um ggf. noch Termine abzusprechen. Vielen Dank.

Ab sofort können die Termine für den Elternsprechtag am 26. November 2018 reserviert werden.

Zur Terminreservierung hier klicken.

Die folgenden Lehrkräfte sind am Elternsprechtag aus organisatorischen Gründen nur nach Vereinbarung verfügbar. Bitte vereinbaren Sie individuelle Termine nach Absprache: Frau Bass, Herr Frotscher, Frau von Fürstenberg, Herr Groner, Herr Martin-Bullmann, Herr Sprzagala, Herr Walmann, Frau Wöhl-Beer.

Update 15.11.2018, 11:00 Uhr: Frau Pappert ist am Elternsprechtag verhindert. Sie wird sich mit den Eltern, die einen Termin gebucht haben, in Verbindung setzen.

Update 14.11.2018, 18:45 Uhr: Terminliste um Frau Robens ergänzt.

Update 14.11.2018, 11:45 Uhr: Terminliste um Frau Barsnick, Frau Hesse und Herrn Schleich ergänzt.

weiterlesen ...

Info-Brief 2-2018/2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

hiermit möchten wir Sie auf zwei Veranstaltungen des Kultur- und Bildungsparks e.V. (KuBiPark) aufmerksam machen. Der Verein ist auf Initiative der beiden Schulen des Schulzentrums gegründet worden. Die Schulleitungen sowie die Vorsitzenden der Schulpflegschaften von ASR und HHG sind Mitglieder des Beirats und beraten und unterstützen den Vereinsvorstand in allen Belangen. Der Verein dient der Öffnung unseres Schulzentrums in den Stadtteil und soll dazu beitragen, das Kultur- und Freizeitangebot in unserem Bezirk zu verbreitern und zu stärken.

Das Hansa-Theater bei uns zu Gast
Heinz Erhard and Friends

Am Dienstag, dem 9.Oktober haben wir wieder das Hansa-Theater zu Gast.Heinz Ehrhard und Freunde kommen. „Natürlich tritt nicht der längst verstorbene Entertainer auf, sondern Günter Burchert. Um 19:30 Uhr beginnt die zweite Benefizveranstaltung der Kultur- und Bildungsparks für den Wiederaufbau des abgebrannten Hansa-Theaters Hörde im PZ.Burchert präsentiert Erhard: „Noch’n Gedicht?“. Aber nicht nur. Er parodiert mit Peter Frankenfeld und Heinz Schenk auch die Showgrößen der 1960er und -70er Jahre. Ebenfalls im Repertoire: Ringelnatz und Marcel Reich-Ranicki.Karten zum Preis von 14,50 Euro gibt es im Vorverkauf im Heinrich-Heine-Gymnasium, in der Buchhandlung am Amtshaus in Mengede, in der Wodanapotheke in Nette, im Stadtteillädchen Stolpe in Oestrich und bei Lotto-Toto-Feierabend in Westerfilde.“ (RN vom 27.09.2018)Wir als Schule würden uns natürlich sehr freuen, wenn auch diese Veranstaltung viele Zuschauer und Zuhörer hätte und laden Sie herzlich dazu ein.

Werke von Sultan Khairandish in der Nordturm-Galerie

Neben Theater- und Vortragsveranstaltungen spielt die Nord-Turm-Galerie eine wichtige Rolle. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Wir nutzen das nördliche Treppenhaus sowie den Konferenzraum unserer Schule als Ausstellungsfläche und laden alle Interessierten herzlich ein, während der Öffnungszeiten unserer Schule sich die wechselnden Ausstellungen anzuschauen.

Ab sofort zeigt die Nordturm-Galerie einen Einblick in die malerische Arbeit des afghanischen Künstlers Sultan Khairandish. Viele Gemälde sind in seiner Heimat entstanden und zeigen ein-drucksvolle Portraits sowohl von Menschen als auch von Landschaften. Einige der ausgestellten Werke stammen aus jüngerer Vergangenheit und spiegeln auch das Leben in Dortmund wider.

Wir laden Sie herzlich ein, sich diese außergewöhnliche Malerei anzuschauen. Eine Auswahl von großformatigeren Leinwänden wird aus Sicherheitsgründen in dem abschließbaren Raum C13 präsentiert. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an das Personal der „Insel“ (Schülerbibliothek.) Ein Rundgang ist lohnenswert!

Sensationeller Erfolg unserer Ruderer

„Zum Erreichen des Finales und des tollen 5. Platzes übermittelt Frau Zoerner als Sportdezernentin der Stadt Dortmund Ihren herzlichen Glückwunsch und Ihre herzlichen Grüße an die Mannschaft und den Betreuer sowie die Schule.“Auch wir als Schule gratulieren unseren Champions Julian Garth, Henri Hiller, Jonas Helbing, Maurice Baack und Steuermann Philip Garth auf das Herzlichste und sind unglaublich stolz auf diese Leistung. So oft kommt es nicht vor, dass eine Dortmunder Schule NRW beim Bundesfinale in Berlin vertreten darf.

Weitere Informationen zu weiteren Veranstaltungen, Terminen, Gremienbeschlüssen usw. erhalten Sie in den nächsten Tagen.

Es grüßen Sie herzlichEs grüßen Sie herzlich

U. Sprzagala Dr. D. v. Elsenau
stellv. Schulleiter S c h u l l e i t e r

weiterlesen ...

Info-Brief 1-2018/2019

 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 zunächst möchten wir Ihnen und Euch allen ein erfolgreiches Schuljahr 2018/19 wünschen. Im Folgenden geben wir einige Informationen zum Schuljahresbeginn.

 

 Personalia:

Als Vertretungslehrkräfte unterstützen uns Frau Hess (Mathematik und Kunst), Herr Schleich (Physik und Mathematik) sowie Herr Büscher (Sport und Englisch). Herr Groner hilft uns auch nach seiner Pensionierung weiterhin, indem er noch Mathematik in der Jgst. 7 unterrichtet.

Wir freuen uns, dass Frau Sechelmann aus der Elternzeit zurückkehrt und ihren Dienst wieder aufnimmt.

  

Klassen- und Stufenpflegschaften:

Die Klassenpflegschaftssitzungen für die Jahrgangstufen 5 und 6 werden am Montag, dem 10. September um 18:00 Uhr stattfinden. Die Pflegschaften der Jahrgangsstufen 7 und 9 beginnen um 19:30 Uhr.

Die Stufenpflegschaftssitzungen der Oberstufe (Eph – Q2) sowie der Jahrgangsstufe 8 finden am Donnerstag, dem 13. September um 19:00 Uhr statt.

Zu Beginn der Pflegschaftssitzungen erhalten Sie im PZ eine kurze Einführung in den Datenschutz des HHG. Die Einladungen mit den Raumangaben gehen Ihnen mit anderer Mail zu.

 

Elterninfoabend zum Auslandsschuljahr:

Am Donnerstag, dem 20.09.2018, möchten wir Sie und interessierte Schülerinnen und Schüler gerne über die Möglichkeiten eines Auslandsaufenthalts während der Einführungsphase (Eph) derjenigen Schülerinnen und Schüler informieren, die im Moment die Klasse 9 besuchen. Die Informationsveranstaltung findet um 19:00 Uhr im Raum G03 statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

  

Elterninfoabend für die Berufswahlorientierung in der Jahrgangsstufe 8

Am Donnerstag, dem 13.9.2018 findet – vor den Klassenpflegschaften der Jahrgangsstufe 8 - um 18 Uhr ein Informationsabend statt, bei dem die Bausteine Potenzialanalyse (PA), Berufsfelderkundung (BFE), Praktikum in der Klasse 9 sowie der Berufswahlpass (BWP) vorgestellt werden. Ein Vertreter der sbh-west, welche die PA durchführt, wird Ihre Fragen zu diesem Bereich klären. Eine rege Teilnahme ist auch deswegen sinnvoll, da Ihre Kinder neben der schulischen auch auf elterliche Unterstützung angewiesen sind.

  

Praktikum:

Das zweiwöchige Schülerbetriebspraktikum findet für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 vor den Osterferien 2019 statt. Leider haben wir bisher nur von wenigen Schülerinnen und Schüler die Daten eines Praktikumsplatzes erhalten.

Der zuständige Studien- und Berufswahlkollege Herr Torka erinnert daran, die Daten über die Homepage bis Ende August einzutragen. Bei Rückfragen oder dem Bedarf nach Unterstützung stehen Ihnen Herr Torka, Herr Vollmer und Frau Woehl-Beer zum persönlichen Gespräch oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!zur Verfügung.

Wir bitten die Eltern darum, ihre Kinder zu unterstützen und unterstreichen die Relevanz und verpflichtende Teilnahme am Praktikum.

  

BIZ-Besuch - EPH

Die Stufe wird zu Beginn des Schuljahres an einem Vormittag das Berufsinformationszentrum besuchen. Die Gruppen werden nach den Englischkursen eingeteilt und von einer Lehrperson per ÖPNV begleitet. Ab der 5. Stunde findet dann regulärer Unterricht statt.

 

Genauere Informationen erhalten Ihre Kinder etwa eine Woche vor dem Besuchstermin.

 

Ehemaligenturnier:

Wie in jedem Jahr findet das Fußball-Ehemaligenturnier um den Grentz-Cup statt. Wir freuen uns wie immer auf möglichst viele ehemalige Schülerinnen und Schüler, die mit ihren Jahrgangsmannschaften antreten. Teams unserer Oberstufe und die Lehrermannschaft sind natürlich auch dabei.

Dieser Tag ist traditionell auch als Ehemaligentreffen gedacht. Die Oberstufe sorgt parallel zum Turnier für Verpflegung, während alle Ehemaligen zum Zuschauen und Klönen eingeladen sind.

Datum: Samstag, 22.September 2018 Zeit: 9.00 - ca.14.00 Uhr

Ort: Sporthalle am HHG

  

Tag der offenen Tür:

Der Tag der offenen Tür findet am 18.01.2018 statt.

Der Ausgleichstag für diesen Termin ist der 06.03.2019 („Veilchendienstag“)

  

Bewegliche Ferientage:

04.03.2019 (Rosenmontag)

31.05.2019 (Himmelfahrtsbrücke)

21.06.2019 (Fronleichnamsbrücke)

 

Handyordnung am HHG:

 Wie Jahr möchten wir Sie auch heute daran erinnern, dass Mobiltelefone grundsätzlich beim Betreten des Schulgeländes ausgeschaltet werden müssen und erst nach dem Verlassen am Ende des Schultages wieder angeschaltet werden dürfen. Die Schulkonferenz bestätigt die einwöchige Wegnahme des Mobiltelefons bei Zuwiderhandlung.

Unbenommen von dieser Regelung können Mobiltelefone als Arbeitsmittel im Unterricht auf Anordnung der Lehrkraft benutzt werden.

Schülerinnen und Schülern der Sek II ist es in genau definierten Bereichen der Schule gestattet, zu Zwecken des selbstständigen Arbeitens ihr Mobiltelefon zu nutzen. Diese Bereiche werden von der Schulleitung festgelegt und den Oberstufenschülerinnen und – schülern im Verlauf der ersten Schulwoche mitgeteilt.

  

Fußballturnier der Nepal-AG

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

habt ihr Lust was Gutes zu tun und die Schülerinnen und Schüler der Namaste Nepal AG des HHG bei ihrem tollen Projekt zu unterstützen? Dann meldet euch jeweils zu sechs Personen (Klasse oder Kurs, aber auch Privatpersonen z.B. Familien, Firmen, Vereine oder Organisationen) für das große Charity-Fußballturnier der Namaste Nepal AG am 15.09.2018 in Mengede an. Euer selbst festgelegtes Teamstartgeld wird in Gänze für den Aufbau unserer Partnerschule in Mandra (Ost-Nepal) gespendet. Mit dem Geld werden Baumaterialien, Sanitäranlagen, Lehrmittel, Lernmittel, Spielsachen und die Fortbildungen der Lehrerkräfte finanziert und den Kindern in und um Mandra ein sicherer Weg zur Schule und damit eine bessere Zukunft ermöglicht.

Tretet als Klasse/Kurs oder Firma - verbunden mit viel Spaß und Spiel - für einen guten Zweck gegen andere Klassen/Kurse bzw. Dortmunder Firmen, Vereine und Organisationen an.

Wir freuen uns auf ein tolles und faires Fußballturnier! Weitere Informationen:

https://nepal.hhg-hilft.de

 

5.9.2018 : Musical im KuBiPa – Nur noch Restkarten erhältlich

Ein glamouröser musikalisch- tänzerischer Mix aus den seit10 Jahren erfolgreichen Grenzen- los-Musical-Shows des Han- satheaters - u.a. mit Inga und Nadine Strothmüller, Markus Psotta, Ariane Fi-scher, Tim Erl- mann, Mattias Schiemann u.v.m.

Da unser PZ aufgrund des Um- baus der Lüftungsanlage noch nicht wieder zur Verfügung steht, findet die Veranstaltung im Saalbau Mengede statt.

 

Sicherung der Fahrräder:

Ein Schlüssel für die Tür zum Fahrradkäfig kann bei Frau Pack gegen eine Jahresgebühr von 6€ und einem Pfand von 15€ erworben werden.

 

Krankmeldungen:

Auch in diesem Schuljahr bitten wir alle Eltern, ihre Kinder nur noch über die Homepage (Kontakt – Krank- meldungen) krank zu melden und dies sofort bei Erkrankung zu tun.

Ein erheblicher Aufwand entsteht durch die telefonische Annahme von Krankmeldungen, zudem wir auf mehrere Gebäude verteilt sind und es nicht gewährleistet ist, dass die telef. Krankmeldung zeitnah die betr. Klassenleitungen erreicht.

Wir würden uns freuen, wenn Sie ausschließlich von dieser Möglichkeit Gebrauch machen würden. Vielen Dank!

 

Neues Bestellverfahren der Mensa:

Bereits im letzten Info-Brief haben wir über das neue Bestellverfahren der Mensa, das am 17. September startet, informiert. Gerade für unsere neuen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern veröffentlichen wir die Information des Studentenwerks in diesem Info-Brief noch einmal:

 

Zentraler Polnisch - Unterricht

In diesem Schuljahr findet der Polnisch - Unterricht an folgender Schule in Dortmund statt:

Stadtgymnasium in DortmundMitte

Die Eltern- und Schülerversammlung findet an folgendem Termin im Stadtgymnasium statt:

Donnerstag, den 06.09 um 16.00Uhr

- Raum 13

Der Unterricht richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 Wir laden alle Interessierten herzlich ein. Er wird erteilt von Mag.Mariola Koterba-Maier.

 

Einverständniserklärung für die Veröffentlichung von Schüler bezogenen Bildern durch das HHG

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Kinder in der kommenden Woche durch die Klassen- bzw. Jahrgangsstu- fenleitungen ein Formular „Einverständniserklärung für die Veröffentlichung von Bildern“ erhalten wer- den, dass Sie bitte ausfüllen und unterschreiben.

  

Weitere Informationen erhalten Sie im Laufe der nächsten Wochen.

  

Mit freundlichen Grüßen

 gez. U. Sprzagala      gez. Dr. D. v. Elsenau

stellv. Schulleiter     Schulleiter

weiterlesen ...

Info-Brief 9-2017/2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern und Erziehungsberechtige, liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

anbei einige Informationen zu Ihrer gefälligen Kenntnisnahme:

Pinselstriche fürs HHG – ein gigantischer Erfolg!

Vor etwa einer Woche haben wir gemeinsam mit dem Förderkreis die Aktion „Pinselstriche fürs HHG“ gestartet. Für die Gestaltung unserer sanierten Fassade sollten dadurch 2445€ gesammelt werden. Dabei konnten virtuelle Pinselstriche erworben werden, mit denen wir die beliebte Heinrich Heine Zeichnung auf Teile des G-Turms bringen wollten.
In solch kurzer Zeit haben sich unzählige Privatpersonen und Unternehmen großzügig gezeigt und bis heute 2121€ gespendet. Um das vorhandene Baugerüst zu nutzen, konnten wir so schon erste Pinselstriche anbringen lassen.
Allerdings benötigen wir immer noch knapp 324€, um unseren Traum von einer ganz besonderen Visten- karte Richtung Dörwerstraße zur Realität werden zu lassen.
Bitte unterstützen Sie das Projekt weiterhin ... jeder Euro zählt.
Alle Informationen und den aktuellen Spendenstand finden Sie über unsere Homepage.

Förderkreis wertet Selbstlernzentrum auf

Wie bereits berichtet, steht unseren Schülerinnen und Schülern ab der Klasse 9 seit einigen Wochen ein großzügiger Selbstlernbereich zur Verfügung. In diesem speziellen Raum kann an Computern gearbeitet, gelernt oder in Ruhe verweilt werden.
Auf Antrag von Julia und Lea aus dem neunten Jahrgang hat der Förderkreis Mittel für die Finanzierung einer gemütlichen Sitzecke zur Verfügung gestellt. So konnte schnell ein Bereich geschaffen werden, in dem z.B. Lektüren gelesen oder entspannt werden kann.
Wir bedanken uns für die schnelle und unkomplizierte Unterstützung.

Stadtmeistertitel verteidigt

Ruderer des Heinrich-Heine-Gymnasiums verteidigen Stadtmeistertitel im neuen Boot „Loreley“ Fünfzig Schülerinnen und Schüler des HHG traten am Freitag, den 8.6.18 bei den 6. Dortmunder Stadtmeisterschaften an. Insgesamt standen die Schülerinnen und Schüler des HHG 17-mal auf dem Podium, davon neunmal auf dem ersten Platz. Es war ein überwältigendes Ergebnis. Das HHG ist stolz auf seine Ruderinnen und Ruderer.

Schüleraustausch mit Netanya

Das HHG strebt seit diesem Jahr die Wiederaufnahme des Schüleraustausches mit einer Schule aus der Dortmunder Partnerstadt Netanya in Israel an. Nach ersten Gesprächen mit der Austauschschule dort ist ein Besuch der israelischen Schülerinnen und Schüler für Anfang November 2018 geplant. Der Gegenbesuch vom HHG ist dann wahrscheinlich im Frühjahr 2019.
Israel ist aus kultureller und historischer Sicht ein sehr bedeutendes Land. Mit diesem Austauschprogramm möchten wir den Schülerinnen und Schülern die einmalige Gelegenheit bieten, die Kultur, die Lebensweise und äußerst gastfreundschaftlichen Menschen in Israel kennenzulernen und die wichtigsten Orte und geschichtsträchtigen Stätten rund um Jerusalem, dem Toten Meer, Galiläa, den damaligen Lebensraum von Jesus von Nazareth, zu erkunden.
Alle Schülerinnen und Schüler der jetzigen EPh, die an diesem Austausch interessiert und im nächsten Schuljahr in der Q1 sind, sollten sich bitte möglichst schnell mit Herrn Hartmann in Verbindung setzen, um die weitere Vorgehensweise planen zu können. Ein Info-Abend für alle Interessierte und Eltern ist in Vorbereitung und wird noch bekannt gegeben.

Literaturkursaufführung

Die Physiker 

KuBiPa meets Hansatheater

Der Kultur- und Bildungspark veranstaltet eine Benefizreihe für den Wiederaufbau des Hansatheaters-Hörde.
Viele von Ihnen werden in der Presse verfolgt haben, dass am 1. Mai der große Saal inkl. Foyer, Gastrobereich und Bühne/Backstagebereich des kleinen Theaters in Hörde einem Brand zum Opfer gefallen ist.
Unser Schulzentrum ist durch die personellen Verknüpfungen und diverse Kooperationen eng mit dem Hansatheater verbunden:
Theaterchefin Theresia Strothmüller arbeitete Jahrzehnte lang in der Albert-Schweitzer-Realschule als Lehrerin für Kunst, Musik und Biologie. Anna Pappert und Nadine Strothmüller, die beide am Heinrich-Heine- Gymnasium als Lehrerin- nen tätig sind, gehören seit der Geburtsstunde des Theaters zur Theaterfamilie und sind fester Bestandteil der Shows, Konzerte und Revuen.
Bei der Eröffnung des Kultur- und Bildungsparks gestalteten Ensemblemitglieder des Hansatheaters die Show mit, Techniker sind eng verknüpft mit der Technik-AG des Heinrich Heine Gymnasiums und mischen unterstützend seit Jahren die Frühjahrskonzerte.
Der diesjährige Literaturkurs von Herrn Köster sollte seine Filmvorführung im großen Saal des Hansatheaters abhalten, was dann leider durch den Brand nicht geklappt hat...
Für insgesamt drei Abende haben wir es nun geschafft, Ensemblemitglieder des Theaters zu uns nach Nette/Mengede zu holen. Der Erlös dieser Konzerte geht auf das Spendenkonto des Hansatheaters für den Wiederaufbau. Es wäre toll, wenn Sie sich folgende Termine vormerken könnten und schon einmal fleißig die Werbetrommel rühren würden:

5.9.: Musical im KuBiPa (Veranstaltungsort: Saalbau Mengede)
Ein glamouröser musikalisch-tänzerischer Mix aus den seit 10 Jahren erfolgreichen Grenzenlos-Musical- Shows des Hansatheaters - u.A. mit Inga und Nadine Strothmüller, Markus Psotta, Ariane Fischer, Tim Erlmann, Mattias Schiemann u.v.m.

9.10.: Heinz Erhardt&Friends im KuBiPa (Veranstaltungsort: PZ des Schulzentrums Nette)
Noch´n Gedicht? Klar! Günter Burchert im Original!

26.11.: Cash meets Zara im KuBiPa (Veranstaltungsort: PZ des Schulzentrums Nette)
Ein ganz besonderer musikalischer Mix aus der im Hansatheater seit 10 Jahren erfolgreichen Johnny-Cash- Revue mit Christoph Nitz und Anna Papperts Soloprogramm. 

Mitgliederverammlung des Förderkreises

Die nächste Mitgliederversammlung findet am Montag, dem 9.7.2018 im Raum P01 statt. Sie beginnt um 19:00 Uhr. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Entlassung unseres Abiturjahrganges am 22.6.2018

Da die Entlassfeier in diesem Jahr bereits um 13:30 Uhr beginnt, endet für alle Schülerinnen und Schüler der Unterricht am Freitag, dem 22.6.2018, nach der 5. Stunde um 12:05 Uhr. 

Mit freundlichen Grüßen

gez. U. Sprzagala   gez. Dr. D. v. Elsenau
stellv. Schulleiter    S c h u l l e i t e r

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.