Informationen für Eltern (25)

Der „Allererste Schultag“ am 19.05. findet nicht statt

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

wir haben uns sehr darauf gefreut, Euch und Sie am 19.05. zum "Allerersten Schultag" am HHG begrüßen zu können. Leider erlauben die Umstände die Durchführung unseres Kennenlern-Nachmittags nicht. Daher müssen wir ihn schweren Herzens absagen.

Bitte achten Sie nun vermehrt auf Nachrichten und Hinweise in Ihren Mails, auf unserer Homepage und in den sozialen Medien.

Herzliche Grüße, alles Gute und hoffentlich bis bald
Birger Backhaus (Erprobungsstufenkoordination)

weiterlesen ...

Schnuppernachmittag 2019

 Am 03.12. haben wir uns über Besuch gefreut: Etwa 120 Viertklässlerinnen und Viertklässler kamen mit ihren Eltern zum HHG, um sich beim Schnuppernachmittag über unsere Schule zu informieren. Nach der Begrüßung durch Frau Köhnen, unsere neue Schulleiterin, begann für die jungen Besucher der Schnupperunterricht in Englisch und Mint, während Herr Backhaus den Eltern das Programm der Schule vorstellte und Fragen zum HHG beantwortete. Zwischendurch konnten sich alle an den Verkaufsständen der Q2 mit leckeren Waffeln und Getränken stärken.
Vielen Dank an alle beteiligten Schüler und Kollegen, die zum Gelingen des Schnuppernachmittags beigetragen haben!
B. Backhaus (Erprobungsstufenkoordination)

weiterlesen ...

Info-Abend für Grundschuleltern

Wir möchten Sie herzlich zu einem Info-Abend für Grundschuleltern einladen.

Wir werden Ihnen zunächst das Konzept unserer Schule vorstellen.
Danach freuen sich Lehrer (Koordination Erprobungsstufe, Ganztag, Bilingualität) und Schüler unserer Schule (aus der Erprobungs- sowie Oberstufe) auf Ihre Fragen.

DATUM: Montag, den 09.12.2019
ZEIT: 18:00 - 19:30 Uhr
ORT: Pädagogisches Zentrum (PZ) des Heinrich-Heine-Gymnasiums

Wir freuen uns auf Sie!
Birger Backhaus und Jasmin Theobald
_Koordination Erprobungsstufe_

weiterlesen ...

Elternsprechtag November 2018

UPDATE: 22.11.2018: Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, die Anmeldungen für den Elternsprechtag sind beendet. Bitte wenden Sie sich ab jetzt direkt an die jeweilige Lehrkraft um ggf. noch Termine abzusprechen. Vielen Dank.

Ab sofort können die Termine für den Elternsprechtag am 26. November 2018 reserviert werden.

Zur Terminreservierung hier klicken.

Die folgenden Lehrkräfte sind am Elternsprechtag aus organisatorischen Gründen nur nach Vereinbarung verfügbar. Bitte vereinbaren Sie individuelle Termine nach Absprache: Frau Bass, Herr Frotscher, Frau von Fürstenberg, Herr Groner, Herr Martin-Bullmann, Herr Sprzagala, Herr Walmann, Frau Wöhl-Beer.

Update 15.11.2018, 11:00 Uhr: Frau Pappert ist am Elternsprechtag verhindert. Sie wird sich mit den Eltern, die einen Termin gebucht haben, in Verbindung setzen.

Update 14.11.2018, 18:45 Uhr: Terminliste um Frau Robens ergänzt.

Update 14.11.2018, 11:45 Uhr: Terminliste um Frau Barsnick, Frau Hesse und Herrn Schleich ergänzt.

weiterlesen ...

Info-Brief 2-2018/2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

hiermit möchten wir Sie auf zwei Veranstaltungen des Kultur- und Bildungsparks e.V. (KuBiPark) aufmerksam machen. Der Verein ist auf Initiative der beiden Schulen des Schulzentrums gegründet worden. Die Schulleitungen sowie die Vorsitzenden der Schulpflegschaften von ASR und HHG sind Mitglieder des Beirats und beraten und unterstützen den Vereinsvorstand in allen Belangen. Der Verein dient der Öffnung unseres Schulzentrums in den Stadtteil und soll dazu beitragen, das Kultur- und Freizeitangebot in unserem Bezirk zu verbreitern und zu stärken.

Das Hansa-Theater bei uns zu Gast
Heinz Erhard and Friends

Am Dienstag, dem 9.Oktober haben wir wieder das Hansa-Theater zu Gast.Heinz Ehrhard und Freunde kommen. „Natürlich tritt nicht der längst verstorbene Entertainer auf, sondern Günter Burchert. Um 19:30 Uhr beginnt die zweite Benefizveranstaltung der Kultur- und Bildungsparks für den Wiederaufbau des abgebrannten Hansa-Theaters Hörde im PZ.Burchert präsentiert Erhard: „Noch’n Gedicht?“. Aber nicht nur. Er parodiert mit Peter Frankenfeld und Heinz Schenk auch die Showgrößen der 1960er und -70er Jahre. Ebenfalls im Repertoire: Ringelnatz und Marcel Reich-Ranicki.Karten zum Preis von 14,50 Euro gibt es im Vorverkauf im Heinrich-Heine-Gymnasium, in der Buchhandlung am Amtshaus in Mengede, in der Wodanapotheke in Nette, im Stadtteillädchen Stolpe in Oestrich und bei Lotto-Toto-Feierabend in Westerfilde.“ (RN vom 27.09.2018)Wir als Schule würden uns natürlich sehr freuen, wenn auch diese Veranstaltung viele Zuschauer und Zuhörer hätte und laden Sie herzlich dazu ein.

Werke von Sultan Khairandish in der Nordturm-Galerie

Neben Theater- und Vortragsveranstaltungen spielt die Nord-Turm-Galerie eine wichtige Rolle. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Wir nutzen das nördliche Treppenhaus sowie den Konferenzraum unserer Schule als Ausstellungsfläche und laden alle Interessierten herzlich ein, während der Öffnungszeiten unserer Schule sich die wechselnden Ausstellungen anzuschauen.

Ab sofort zeigt die Nordturm-Galerie einen Einblick in die malerische Arbeit des afghanischen Künstlers Sultan Khairandish. Viele Gemälde sind in seiner Heimat entstanden und zeigen ein-drucksvolle Portraits sowohl von Menschen als auch von Landschaften. Einige der ausgestellten Werke stammen aus jüngerer Vergangenheit und spiegeln auch das Leben in Dortmund wider.

Wir laden Sie herzlich ein, sich diese außergewöhnliche Malerei anzuschauen. Eine Auswahl von großformatigeren Leinwänden wird aus Sicherheitsgründen in dem abschließbaren Raum C13 präsentiert. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an das Personal der „Insel“ (Schülerbibliothek.) Ein Rundgang ist lohnenswert!

Sensationeller Erfolg unserer Ruderer

„Zum Erreichen des Finales und des tollen 5. Platzes übermittelt Frau Zoerner als Sportdezernentin der Stadt Dortmund Ihren herzlichen Glückwunsch und Ihre herzlichen Grüße an die Mannschaft und den Betreuer sowie die Schule.“Auch wir als Schule gratulieren unseren Champions Julian Garth, Henri Hiller, Jonas Helbing, Maurice Baack und Steuermann Philip Garth auf das Herzlichste und sind unglaublich stolz auf diese Leistung. So oft kommt es nicht vor, dass eine Dortmunder Schule NRW beim Bundesfinale in Berlin vertreten darf.

Weitere Informationen zu weiteren Veranstaltungen, Terminen, Gremienbeschlüssen usw. erhalten Sie in den nächsten Tagen.

Es grüßen Sie herzlichEs grüßen Sie herzlich

U. Sprzagala Dr. D. v. Elsenau
stellv. Schulleiter S c h u l l e i t e r

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.