Tag der offenen Tür Empfehlung

Auch in diesem Jahr öffneten wir wieder die Türen unserer Schule.
Dabei blieben wir unserem Motto Unterricht kann jeder #wirkönnenmehr
treu.
Gäste konnten unsere Schule auf eigene Faust oder auf einer geführten Hop-On-Hop-Off-Tour erkunden.

Das gebotene Programm war abwechslungsreich und bunt: Mitmachaktionen im Technik- und Chemieraum, Biologie zum Anfassen, Physik einfach verstehen, Rudern, Klettern und Tanzen in der Sporthalle.
Gäste konnten viele unserer AGs kennenlernen und zum Beispiel unsere Schachspieler herausfordern oder nepalesische Spezialitäten der Nepal-AG genießen. Die Schülerinnen und Schüler der 3D-Druck-AG und Lego-Roboter-AG präsentierten auch in diesem Jahr wieder ihr Können. Ilka Bielefeld stellte mit witzigen Kostümen ihre Foto-AG vor und die Video-AG animierte zum Mitmachen.

Im PZ präsentierten sich im Rahmen des „Markts der Möglichkeiten“ zeitgleich die Fachbereiche im PZ und gaben Einblicke in die verschiedenem Themenfelder für unsere Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9.

Nicht nur die Schülerinnen und Schüler kamen auf ihre Kosten, sondern auch die Eltern nutzten die Gelegenheit zum Austausch mit den Lehrkräften, den Mitgliedern der Schulleitung, der Schulsozialarbeit oder auch dem Team der Mensa, die an diesem Tag wieder Proben anboten.
Während des Essens im Mensabereich kam man in den Genuss von Live-Musik.

Wir danken allen Beteiligten, die uns sowohl bei der Organisation als auch bei der Durchführung des Tages so tatkräftig unterstützt haben.

 

(Einige Impressionen des Tages finden Sie in der Bildergalerie.)

 

Mehr in dieser Kategorie: « Tag der offenen Tür 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok