Info-Brief 2-2018/2019 Empfehlung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

hiermit möchten wir Sie auf zwei Veranstaltungen des Kultur- und Bildungsparks e.V. (KuBiPark) aufmerksam machen. Der Verein ist auf Initiative der beiden Schulen des Schulzentrums gegründet worden. Die Schulleitungen sowie die Vorsitzenden der Schulpflegschaften von ASR und HHG sind Mitglieder des Beirats und beraten und unterstützen den Vereinsvorstand in allen Belangen. Der Verein dient der Öffnung unseres Schulzentrums in den Stadtteil und soll dazu beitragen, das Kultur- und Freizeitangebot in unserem Bezirk zu verbreitern und zu stärken.

Das Hansa-Theater bei uns zu Gast
Heinz Erhard and Friends

Am Dienstag, dem 9.Oktober haben wir wieder das Hansa-Theater zu Gast.Heinz Ehrhard und Freunde kommen. „Natürlich tritt nicht der längst verstorbene Entertainer auf, sondern Günter Burchert. Um 19:30 Uhr beginnt die zweite Benefizveranstaltung der Kultur- und Bildungsparks für den Wiederaufbau des abgebrannten Hansa-Theaters Hörde im PZ.Burchert präsentiert Erhard: „Noch’n Gedicht?“. Aber nicht nur. Er parodiert mit Peter Frankenfeld und Heinz Schenk auch die Showgrößen der 1960er und -70er Jahre. Ebenfalls im Repertoire: Ringelnatz und Marcel Reich-Ranicki.Karten zum Preis von 14,50 Euro gibt es im Vorverkauf im Heinrich-Heine-Gymnasium, in der Buchhandlung am Amtshaus in Mengede, in der Wodanapotheke in Nette, im Stadtteillädchen Stolpe in Oestrich und bei Lotto-Toto-Feierabend in Westerfilde.“ (RN vom 27.09.2018)Wir als Schule würden uns natürlich sehr freuen, wenn auch diese Veranstaltung viele Zuschauer und Zuhörer hätte und laden Sie herzlich dazu ein.

Werke von Sultan Khairandish in der Nordturm-Galerie

Neben Theater- und Vortragsveranstaltungen spielt die Nord-Turm-Galerie eine wichtige Rolle. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Wir nutzen das nördliche Treppenhaus sowie den Konferenzraum unserer Schule als Ausstellungsfläche und laden alle Interessierten herzlich ein, während der Öffnungszeiten unserer Schule sich die wechselnden Ausstellungen anzuschauen.

Ab sofort zeigt die Nordturm-Galerie einen Einblick in die malerische Arbeit des afghanischen Künstlers Sultan Khairandish. Viele Gemälde sind in seiner Heimat entstanden und zeigen ein-drucksvolle Portraits sowohl von Menschen als auch von Landschaften. Einige der ausgestellten Werke stammen aus jüngerer Vergangenheit und spiegeln auch das Leben in Dortmund wider.

Wir laden Sie herzlich ein, sich diese außergewöhnliche Malerei anzuschauen. Eine Auswahl von großformatigeren Leinwänden wird aus Sicherheitsgründen in dem abschließbaren Raum C13 präsentiert. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an das Personal der „Insel“ (Schülerbibliothek.) Ein Rundgang ist lohnenswert!

Sensationeller Erfolg unserer Ruderer

„Zum Erreichen des Finales und des tollen 5. Platzes übermittelt Frau Zoerner als Sportdezernentin der Stadt Dortmund Ihren herzlichen Glückwunsch und Ihre herzlichen Grüße an die Mannschaft und den Betreuer sowie die Schule.“Auch wir als Schule gratulieren unseren Champions Julian Garth, Henri Hiller, Jonas Helbing, Maurice Baack und Steuermann Philip Garth auf das Herzlichste und sind unglaublich stolz auf diese Leistung. So oft kommt es nicht vor, dass eine Dortmunder Schule NRW beim Bundesfinale in Berlin vertreten darf.

Weitere Informationen zu weiteren Veranstaltungen, Terminen, Gremienbeschlüssen usw. erhalten Sie in den nächsten Tagen.

Es grüßen Sie herzlichEs grüßen Sie herzlich

U. Sprzagala Dr. D. v. Elsenau
stellv. Schulleiter S c h u l l e i t e r

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok