Info-Brief 9-2017/2018 Empfehlung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern und Erziehungsberechtige, liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

anbei einige Informationen zu Ihrer gefälligen Kenntnisnahme:

Pinselstriche fürs HHG – ein gigantischer Erfolg!

Vor etwa einer Woche haben wir gemeinsam mit dem Förderkreis die Aktion „Pinselstriche fürs HHG“ gestartet. Für die Gestaltung unserer sanierten Fassade sollten dadurch 2445€ gesammelt werden. Dabei konnten virtuelle Pinselstriche erworben werden, mit denen wir die beliebte Heinrich Heine Zeichnung auf Teile des G-Turms bringen wollten.
In solch kurzer Zeit haben sich unzählige Privatpersonen und Unternehmen großzügig gezeigt und bis heute 2121€ gespendet. Um das vorhandene Baugerüst zu nutzen, konnten wir so schon erste Pinselstriche anbringen lassen.
Allerdings benötigen wir immer noch knapp 324€, um unseren Traum von einer ganz besonderen Visten- karte Richtung Dörwerstraße zur Realität werden zu lassen.
Bitte unterstützen Sie das Projekt weiterhin ... jeder Euro zählt.
Alle Informationen und den aktuellen Spendenstand finden Sie über unsere Homepage.

Förderkreis wertet Selbstlernzentrum auf

Wie bereits berichtet, steht unseren Schülerinnen und Schülern ab der Klasse 9 seit einigen Wochen ein großzügiger Selbstlernbereich zur Verfügung. In diesem speziellen Raum kann an Computern gearbeitet, gelernt oder in Ruhe verweilt werden.
Auf Antrag von Julia und Lea aus dem neunten Jahrgang hat der Förderkreis Mittel für die Finanzierung einer gemütlichen Sitzecke zur Verfügung gestellt. So konnte schnell ein Bereich geschaffen werden, in dem z.B. Lektüren gelesen oder entspannt werden kann.
Wir bedanken uns für die schnelle und unkomplizierte Unterstützung.

Stadtmeistertitel verteidigt

Ruderer des Heinrich-Heine-Gymnasiums verteidigen Stadtmeistertitel im neuen Boot „Loreley“ Fünfzig Schülerinnen und Schüler des HHG traten am Freitag, den 8.6.18 bei den 6. Dortmunder Stadtmeisterschaften an. Insgesamt standen die Schülerinnen und Schüler des HHG 17-mal auf dem Podium, davon neunmal auf dem ersten Platz. Es war ein überwältigendes Ergebnis. Das HHG ist stolz auf seine Ruderinnen und Ruderer.

Schüleraustausch mit Netanya

Das HHG strebt seit diesem Jahr die Wiederaufnahme des Schüleraustausches mit einer Schule aus der Dortmunder Partnerstadt Netanya in Israel an. Nach ersten Gesprächen mit der Austauschschule dort ist ein Besuch der israelischen Schülerinnen und Schüler für Anfang November 2018 geplant. Der Gegenbesuch vom HHG ist dann wahrscheinlich im Frühjahr 2019.
Israel ist aus kultureller und historischer Sicht ein sehr bedeutendes Land. Mit diesem Austauschprogramm möchten wir den Schülerinnen und Schülern die einmalige Gelegenheit bieten, die Kultur, die Lebensweise und äußerst gastfreundschaftlichen Menschen in Israel kennenzulernen und die wichtigsten Orte und geschichtsträchtigen Stätten rund um Jerusalem, dem Toten Meer, Galiläa, den damaligen Lebensraum von Jesus von Nazareth, zu erkunden.
Alle Schülerinnen und Schüler der jetzigen EPh, die an diesem Austausch interessiert und im nächsten Schuljahr in der Q1 sind, sollten sich bitte möglichst schnell mit Herrn Hartmann in Verbindung setzen, um die weitere Vorgehensweise planen zu können. Ein Info-Abend für alle Interessierte und Eltern ist in Vorbereitung und wird noch bekannt gegeben.

Literaturkursaufführung

Die Physiker 

KuBiPa meets Hansatheater

Der Kultur- und Bildungspark veranstaltet eine Benefizreihe für den Wiederaufbau des Hansatheaters-Hörde.
Viele von Ihnen werden in der Presse verfolgt haben, dass am 1. Mai der große Saal inkl. Foyer, Gastrobereich und Bühne/Backstagebereich des kleinen Theaters in Hörde einem Brand zum Opfer gefallen ist.
Unser Schulzentrum ist durch die personellen Verknüpfungen und diverse Kooperationen eng mit dem Hansatheater verbunden:
Theaterchefin Theresia Strothmüller arbeitete Jahrzehnte lang in der Albert-Schweitzer-Realschule als Lehrerin für Kunst, Musik und Biologie. Anna Pappert und Nadine Strothmüller, die beide am Heinrich-Heine- Gymnasium als Lehrerin- nen tätig sind, gehören seit der Geburtsstunde des Theaters zur Theaterfamilie und sind fester Bestandteil der Shows, Konzerte und Revuen.
Bei der Eröffnung des Kultur- und Bildungsparks gestalteten Ensemblemitglieder des Hansatheaters die Show mit, Techniker sind eng verknüpft mit der Technik-AG des Heinrich Heine Gymnasiums und mischen unterstützend seit Jahren die Frühjahrskonzerte.
Der diesjährige Literaturkurs von Herrn Köster sollte seine Filmvorführung im großen Saal des Hansatheaters abhalten, was dann leider durch den Brand nicht geklappt hat...
Für insgesamt drei Abende haben wir es nun geschafft, Ensemblemitglieder des Theaters zu uns nach Nette/Mengede zu holen. Der Erlös dieser Konzerte geht auf das Spendenkonto des Hansatheaters für den Wiederaufbau. Es wäre toll, wenn Sie sich folgende Termine vormerken könnten und schon einmal fleißig die Werbetrommel rühren würden:

5.9.: Musical im KuBiPa (Veranstaltungsort: Saalbau Mengede)
Ein glamouröser musikalisch-tänzerischer Mix aus den seit 10 Jahren erfolgreichen Grenzenlos-Musical- Shows des Hansatheaters - u.A. mit Inga und Nadine Strothmüller, Markus Psotta, Ariane Fischer, Tim Erlmann, Mattias Schiemann u.v.m.

9.10.: Heinz Erhardt&Friends im KuBiPa (Veranstaltungsort: PZ des Schulzentrums Nette)
Noch´n Gedicht? Klar! Günter Burchert im Original!

26.11.: Cash meets Zara im KuBiPa (Veranstaltungsort: PZ des Schulzentrums Nette)
Ein ganz besonderer musikalischer Mix aus der im Hansatheater seit 10 Jahren erfolgreichen Johnny-Cash- Revue mit Christoph Nitz und Anna Papperts Soloprogramm. 

Mitgliederverammlung des Förderkreises

Die nächste Mitgliederversammlung findet am Montag, dem 9.7.2018 im Raum P01 statt. Sie beginnt um 19:00 Uhr. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Entlassung unseres Abiturjahrganges am 22.6.2018

Da die Entlassfeier in diesem Jahr bereits um 13:30 Uhr beginnt, endet für alle Schülerinnen und Schüler der Unterricht am Freitag, dem 22.6.2018, nach der 5. Stunde um 12:05 Uhr. 

Mit freundlichen Grüßen

gez. U. Sprzagala   gez. Dr. D. v. Elsenau
stellv. Schulleiter    S c h u l l e i t e r

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok