Info-Brief 5-2017/2018 09.02.2018 Empfehlung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
bitte beachten Sie bzw. beachtet die folgenden Informationen:
Klassenfahrten im Schuljahr 2018 / 2019 Die Eltern, deren Kinder But-Leistungen (Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Wohngeld, Kinderzuschlag, Leistungen gem § 2 Asylbl G ) erhalten, berücksichtigen bitte, die Anträge für die anstehenden Klassenfahrten rechtzeitig zu stellen. Die Beratung und die Antragstellung erfolgt ausnahmslos im Schulsozialarbeiterbüro (B 08) bei Frau Exius-Brüggemann nach Terminabsprache (Tel.: 0231- 47642648)Fotoausstellung in der Nordturmgalerie eröffnet:
Fernweh- Auf der Suche nach irgendwas. „Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben“ (Kurt Tucholsky)
Mit diesem Motto fotogra-fiert Ilka Bielefeld und möch-te einen Teil ihres Fernwehs weitergeben, um jeden zum Reisen und somit – ganz im Sinne Tucholskys – zum Le-ben zu inspirieren. Ilka Biele-feldt ist Schülerin der Jahrgangsstufe Q2 am Heinrich-Heine-Gymnasium. Die Ausstellung kann während der Öffnungszei-ten der Schule besichtigt werden. Der Eintritt ist kostenlos.
Charityveranstaltung unserer Namaste Nepal AG am 21. Februar 2018 :
Die Namaste Nepal AG freut sich am 21. Februar 2018 im Saalbau Mengede Dr. Michele Ufer begrüßen zu dürfen. Neben seinen Tätigkeiten als Sportpsychologe, Mentalcoach und Managementberater wurde Dr. Michele Ufer vor allem durch seine Extremsportaktivitäten bekannt. Dabei sticht sein Marathon am Mount Everest besonders stark heraus. Die Erlebnisse und Erfahrungen, die er mit dieser sportlichen Höchstleistung verbindet, schildert der Ultraläufer in seinem gleichnamigen, preisgekrönten Dokumentarfilm "Marathon am Mount Everest - die höchsten 42, 195km der Welt", den er im Rahmen einer von den Schülerinnen und Schüler der Namaste Nepal AG des Heinrich-Heine-Gymnasiums organisierten Charityveranstaltung am 21. Februar 2018 um 19 Uhr im Saalbau Mengede präsentieren wird. Neben der Vorführung des Filmes werden eine Gesprächsrunde mit unserem Ehrengast und die Vorstellung des Schüler-Projektes der Namaste Nepal AG sein. Bei kühlen Getränken und dem nepalesischen Nationalgericht Dal Bhat (gegen eine freiwillige Spende) haben die Gäste am Ende der Veranstaltung die Möglichkeit, ein handsigniertes Exemplar von Michele Ufers Bestsellern wie "Mentaltraining für Läufer - weil Laufen auch Kopfsache ist" oder "Flow-Jäger- Motivation, Erfolg und Zufriedenheit beim Laufen" zu erstehen. Der Erlös dieser Veranstaltung fließt ausnahmslos in den Aufbau einer vom großen Erdbeben 2015 zerstörten Schule in Mandra (Dorf in Ostnepal). Tickets sind im Vorverkauf für 10 Euro in der "Buchhandlung Am Amtshaus" und in der Schülerbücherei des HHG erhältlich. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn der Veranstaltung ist 19.00Uhr.Selbstlernzentrum – Erweiterte Öffnungszeiten
Unser Selbstlernzentrum im Raum A 01 ist ab sofort für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule geöffnet und zwar von Montag bis Donnerstag von der 3. Bis zur 7. Stunde und am Freitag von der 3. bis zur 6. Stunde. Die Aufsicht erfolgt durch Lehrkräfte unserer Schule.
Mit freundlichen Grüßen
gez. U. Sprzagala gez. Dr. D. v. Elsenau
stellv. Schulleiter S c h u l l e i t e r
"Heinrich

Dörwerstraße 34
44359 Dortmund
Telefon +49 231 47642630
Fax +49 231 47642640
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hhgdo.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok