Sport

Hochsprungevent der neunten Klassen am 29.01.2020 Empfehlung

Am 29.01.2020 fand das Hochsprungevent der neunten Klassen statt.

Die Schülerinnen und Schüler bereiteten sich durch die vorherige Unterrichtsreihe „Hochsprung“ vor.

Das Event fand von der ersten bis zur vierten Stunde in der Turnhalle unter der Leitung von Frau Strohmüller, Herrn Edelhoff und Herrn Friedrich statt.

Die Mädchen fingen bei einer Höhe von 1 Meter an zu springen.
Die Jungen stiegen bei einer Höhe von 1,25 Meter mit ein.

Den ersten Platz der Mädchen belegten Mia Firl und Angi Reinecke aus der Klasse 9b mit einer Höhe von 1,30 m.

Bei den Jungen belegte Koray Becene aus der Klasse 9a den ersten Platz mit der Höhe von 1,70 m.

Außerdem erreichte Koray bei der relativen Sprunghöhe ebenfalls den ersten Platz.

Den vierten Platz belegte die Klasse 9d im Bereich „Klassenleistung“ mit 7,85 Metern insgesamt. Darauf folgt die 9a mit 8,00 Metern und auf dem zweiten Platz die 9c mit 8,15 Metern.

Den ersten Platz belegte die 9b mit 8,25 Metern.
Sowohl sportlich als auch organisatorisch kann das diesjährige Hochsprungevent als voller Erfolg gewertet werden.

Mehr in dieser Kategorie: « Heine geht Baden!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.