HHG hilft

HHG hilft (17)

Fuerza Perú - Spendenaktion

In den Monaten Februar bis April führte in Perú heftiger Regen zu Überschwemmungen und Erdrutschen im ganzen Land, dabei starben mehr als 80 Menschen, viele wurden verletzt und mehr als 100.000 Menschen verloren ihre Häuser.
Als dann im Fernsehen die Nachrichten der verheerenden Auswirkungen von „El Niño“ gezeigt wurden, ist von einer Gruppe aus engagierten Schülerinnen und Schüler beschlossen worden, dort etwas zu tun. Wir starteten die Spendenaktion FUERZA PERÚ.
Der Verein HHG hilft finanzierte 1000 Festivalbändchen, die in den Pausen von den Schülern der Klasse 8b verkauft wurden. Spenden wurden gesammelt und ein Aufruf auf der Homepage, Twitter, Facebook und Instagram bat um Unterstützung der Aktion.
Ein Dankeschön ist jetzt von den Missionsschwestern vom Heiligsten Herzen Jesu (Hiltrup) geschickt worden. H.Heine Gymnasium Brief

Wir bedanken uns auch im Namen der Schülerschaft des Heinrich-Heine-Gymnasiums und des Vereins HHG hilft bei den Spendern, die direkt überwiesen haben!

weiterlesen ...

Fuerza Perú

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

in den letzten Wochen wurden die Auswirkungen des Wetterphänomens „El Niño“in Perú einmal mehr sichtbar. Heftiger Regen führte zu Überschwemmungen und Erdrutschen im ganzen Land. Bisher starben 78 Menschen, 260 wurden verletzt und über 100.000 Menschen verloren ihre Häuser. In der Hauptstadt Lima soll nach und nach wieder Trinkwasser durch die Leitungen fließen. Flüsse sind über die Ufer getreten, Verkehrswege und soziale Infrastruktur sind zusammengebrochen. Straßen sind schwer beschädigt und teilweise komplett zerstört.
Jetzt benötigen die Menschen in Peru Hilfe, um mit dem Wiederaufbau zu beginnen.

Eine Gruppe aus engagierten Schülerinnen und Schülern möchte helfen, wo am dringendsten Hilfe benötigt wird. Deshalb starten wir die Spendenaktion FUERZA PERÚ.

Wie helfen wir?

Der Verein HHGhilft finanziert 1000 Festivalbändchen, die demnächst verkauft werden, um Geld zu sammeln.
Durch die Spenden ist unter anderem die Verteilung von Nahrungsmitteln und Trinkwasser geplant, die durch die Missionsschwestern vom Hlst. Herzen Jesus von Hiltrup mit Sitz in Peru durchgeführt wird.
(https://www.msc-hiltrup.de/de/artikel/5103/situacion-del-peru)

Was ist ein Festivalbändchen?

Ein Festivalbändchen besteht aus einem am Handgelenk zu befestigenden dünnen Streifen aus Kunststoff, Textilien oder Papier. Insbesondere bei Veranstaltungen ist es ein oft benutztes Identifikationsmittel. Um eine Mehrfachnutzung oder Übertragung zu verhindern ist es so gestaltet und angebracht, dass es nicht unzerstört entfernt werden kann

Wo bekomme ich ein Festivalbändchen?

Ab Mittwoch den 03.05.17 können täglich für 2 Euro in der zweiten großen Pause im PZ gekauft werden.
Am Dienstag den 02.05.2017 (Elternsprechtag) können die Bändchen auch gekauft werden.

Ich würde aber viel lieber Geld spenden!
Gerne. Unser Spendenkonto:

HHG hilft
Commerzbank Dortmund
IBAN: DE60 4404 0037 0212 2992 00
BIC: COBADEFFXXX
Stichwort: PERU

Ich habe noch Fragen!

Kein Problem. Fragen beantworten wir gerne im persönlichen Gespräch in der Schule (Frau Semerad) oder per Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir bedanken uns im Voraus bei Ihnen

weiterlesen ...

Spendenstand "Bunt statt Braun"

Anbei der aktuelle Spendenstand für den "Bunt statt Braun" Aktionstag. Dabei hat die Klasse 5a spektakulär vorgelegt. Jetzt sollten alle Klassen und Stufen noch mal ordentlich Gas geben. Besonders die Klassen/Stufen mit bisher keinen Spenden!

Rang: Klasse:  Spende/Kopf:
1 5a 12,71 
2 6a 4,25 
3 9b 3,46 
4 8d 3,41 
5 6d 1,67 
6 7d 1,36 
7 Q1 1,33 
8 7a 1,14 
9 8b 1,00 
10 5c 0,71 
11 5d 0,68 
12 7b 0,40 
13 6c 0,37 
14 EPH 0,26 
15 5b 0,19 
16 6b 0,00 
16 7c 0,00 
16 8a 0,00 
16 8c 0,00 
16 9a 0,00 
16 9c 0,00 
16 9d 0,00 
weiterlesen ...

„Bunt statt Braun“ Aktionstag

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

in diesem Jahr wollen wir durch ein farbenfrohes Spektakel Stellung gegen Fremdenhass und Ausgrenzung sowie für ein multikulturelles, buntes Miteinander am Heinrich-Heine-Gymnasium beziehen. Gleichzeitig werden wir Spenden für den neuen Verein HHGhilft ¬ der sich für wohltätige Arbeit an der Schule und im Stadtbezirk u.a. mit Geflüchteten einsetzt – sammeln.
Am 01. Juli 2016 findet daher der „Bunt statt Braun“ Aktionstag statt. Dabei werden Schülerinnen/Schüler und Lehrerinnen/Lehrer gemeinsam über den Schulhof laufen und sich gleichzeitig mit buntem Farbpulver bewerfen, wie dies von z.B. Holi-Festivals bekannt ist.
Das Pulver ist nicht gesundheitsschädlich und es gehen auch keine Gefahren für die Umwelt aus.

Ab sofort sind alle Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, Spenden zu sammeln und private Sponsoren zu finden. Dabei sammeln die SuS das Geld im Namen ihrer Klasse/Stufe und überweisen es mit dem Betreff „Klasse XX / Stufe XX“ bis zum 24.06.16 auf das Konto von HHGhilft IBAN: DE60440400370212299200. Je mehr Geld die Klasse/Stufe sammelt, desto mehr Farbbeutel stehen der Klasse/Stufe am Aktionstag zur Verfügung. Das Geld für jeden gesammelten Farbbeutel ist gleichzeitig eine Spende für den Verein.
Der aktuelle Spendenstand der Klassen/Stufen wird zwei Mal in der Woche auf der Homepage der Schule veröffentlicht, da es für die Klassen/Stufen die am meisten Geld pro Kopf sammeln drei Sonderpreise unserer Sponsoren gibt:

  1. Preis: Die gesamte Klasse/Stufe gewinnt einen freien Eintritt in den SeaLife Park Oberhausen
  2. Preis: Die gesamte Klasse/Stufe gewinnt eine kostenlose Filmvorführung im Kino Schauburg Dortmund
  3. Preis: Die gesamte Klasse/Stufe gewinnt eine kostenlose Filmvorführung im Kino im U

Über den genauen Ablauf des Aktionstages werden wir Euch/Sie Ende Juni informieren.

Fragen gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mehr Informationen zum Verein: www.hhg-hilft.de

Wir freuen uns über viele Spenden und einen wundervollen Tag, der uns allen in Erinnerung bleiben soll.

S. Gorski / A. Torka

Wir danken unseren Sponsoren, die alle Preise zur Verfügung stellen:

Schauburg Kino im U sealife

pdfPDF-Download164.81 kB

weiterlesen ...

Neuer Verein "HHG hilft"

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

seit einigen Wochen gibt es an unserer Schule einen neuen Verein: "HHG hilft".
Vereinfacht ist es der Zweck des Vereins Gutes zu tun. Wir wollen das caritative Engagement der Mitglieder unserer Schulgemeinschaft sowie der Bürgerinnen und Bürgern rund um den Schulbezirk Nette mit Sach- und Geldspenden unterstützen. Zu oft sind z. B. wohltätige Ideen und Projekte daran gescheitert, dass ihnen ein gewisses Startkapital gefehlt hat. Hier wollen wir eingreifen und unmittelbare und unbürokratische Hilfe leisten. Dabei beschränken wir uns nicht nur auf die Arbeit mit Flüchtlingen und Migranten, sondern unterstützen ein weites Feld an wohltätigen Aktionen. Von A wie Altenheim bis Z wie Zebrastation. „HHG hilft“ wo Hilfe benötigt wird.

Haben auch Sie Ideen oder Projekte, bei denen wir Sie unterstützen können?
Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Wollen Sie Mitglied werden oder uns durch Spenden unterstützen?
Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Sie erreichen den Verein über die Homepage www.hhg-hilft.de
Dort gibt es auch immer Informationen über aktuelle und zukünftige Projekte.

Wir freuen uns über jeden Kontakt.

Für den Vorstand:
Stefanie Hugot und Axel Torka

weiterlesen ...

HHG hilft!

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Bitte nicht vergessen:

unser nächster Sitzungstermin ist der 12.4.2016 um 18.30Uhr im P01. Bitte kommen Sie/kommt wieder direkt zum Haupteingang, denn das Schultor ist zu dieser Uhrzeit verschlossen.

Tagesordnungspunkte:

  • Willkommensfest
  • Catering am Tag der NRW-Coachingtagung im HHG
  • Sponsorenlauf
  • Sonstiges

Wir sehen uns hoffentlich am. 12.4.

Bis dahin herzliche Grüße
im Namen des Arbeitskreises
I. Kleiböhmer

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren