Physik

Physik

  1. Wenn Du in diesem Fach Spaß und Erfolg haben möchtest, solltest Du …

  • Spaß am Experimentieren haben.
  • dich für physikalische Phänomene interessieren.
  • dich gerne in ein Themengebiet vertiefen.
  • mathematische Grundfertigkeiten aus der Sek I mitbringen.
  1. Das wird in diesem Fach nicht im Mittelpunkt stehen

  • Oberflächliche Betrachtung und Erklärung von Phänomenen wie in machen Fernsehsendungen
  • Aberglaube, Technikangst
  1. Im Unterricht stehen diese Tätigkeiten im Mittelpunkt

  • Experimentieren
  • systematisches Auswerten von Versuchen
  • Aufstellen von Hypothesen
  • Verstehen der Grundlagen unser modernen technisierten Welt
  1. Die Klausuren verlangen von Dir insbesondere...

  • eine strukturierte Darstellung des Lösungsweges.
  • eine sichere Verwendung von Fachsprache.
  • die Anwendung physikalischer Regeln und ihren Transfer auf verschiedene Kontexte.
  • die Ermittlung von physikalischen Größen mit Hilfe physikalischer Formeln.
  • die Interpretation von physikalischen Ergebnissen im Sachkontext.
  1. Der Unterschied zwischen Grundkurs und Leistungskurs besteht vor allen Dingen darin, dass …

  • die Themengebiete zwar identisch sind, im LK jedoch viel intensiver behandelt werden.
  • die Inhalte im LK viel komplexer sind.
  1. Wichtige Literatur

  • Lehrbuch Duden Physik
  • mathematische Formelsammlung
  1. Besonderheiten

In der Q-phase werden 27 Zentralversuche besprochen, die die Grundlage für das Abitur bilden. (Gut für die Vorbereitung)

  1. Welche Inhalte erwarten dich in der Physik in der Oberstufe?

In der Einführungsphase werden folgende Inhaltsfelder behandelt:

Inhaltliche Schwerpunkte (Mechanik)

  • Kräfte und Bewegungen
  • Energie und Impuls
  • Gravitation
  • Schwingungen und Wellen

Basiskonzept Wechselwirkung

Lineare Bewegungen
Newton’sche Gesetze, Reibungskräfte
Impuls, Stoßvorgänge
Zentralkraft, Kreisbewegungen
Gravitationsfeld, Newton´sches Gravitationsgesetz Wellenausbreitung

Basiskonzept Struktur der Materie

Masse
Träger für Wellen

Kontexte

  • Straßenverkehr
  • Physik und Sport
  • Flug in den Weltraum
  • Astronomische Beobachtungen

Basiskonzept Energie

Lageenergie, Bewegungsenergie, Arbeit, Energiebilanzen
Energie und Arbeit im Gravitationsfeld
Eigenschwingungen und Resonanz

In der Qualifikationsphase (GK) werden folgende Inhaltsfelder behandelt:

Quantenobjekte

Elektrodynamik

Strahlung und Materie

Relativität von Raum und Zeit

Elektron und Photon (Teilchenaspekt/ Wellenaspekt)

- Das Wellenmodell als ein gemeinsames Beschreibungsmittel für Elektronen

und Photonen

Spannung und elektrische Energie Spektrum der elektromagnetischen Strahlung Konstanz der Lichtgeschwindigkeit
Quantenobjekte und ihre Eigenschaften Induktion

Energiequantelung in der Atomhülle

- Erkenntnisse über den Aufbau der Atome

Zeitdilatation
  Spannungswandlung Ionisierende Strahlung Veränderlichkeit der Masse
    Kernumwandlung Energie-Masse-Äquivalenz
    Standardmodell der Elementarteilchen  
Mehr in dieser Kategorie: « Pädagogik Religion (ev./kath.) »