Musik

Musik

  1. Wenn Du in diesem Fach Spaß und Erfolg haben möchtest, solltest Du …

  • großes Interesse an Musik im Allgemeinen und viel Freude am Musizieren und Musikhören haben
  • offen sein für Musikrichtungen, die außerhalb Deiner Hörgewohnheiten liegen
  • Noten lesen können
  • über Musik reden, mit anderen darüber diskutieren sowie Musik interpretieren können
  1. Das wird in diesem Fach nicht nur im Mittelpunkt stehen

  • das gemeinsame Musizieren und Singen
  • Du musst weder gut singen können noch ein Instrument beherrschen
  1. Im Unterricht stehen diese Tätigkeiten im Mittelpunkt

  • Lesen von Texten zur Interpretation von Werken
  • Diskutieren über und Interpretieren von Musikwerken und -stücken
  • themenbezogenes Musizieren mit Keyboards und anderen Instrumenten
  • Musical-, Opern- und Konzertbesuche
  • musikalische Projekte in Kooperation mit den Dortmunder Philharmonikern (z.B. Probenbesuche, Workshops usw.)
  • Vertonung selbstgedrehter Filme (Filmmusik)
  • Erstellung einer eigenen musikpsychologischen Erhebung zur Wirkung von Musik (Musikpsychologie)
  • Hör- und Notentextanalysen von ausgewählten Stücken vordergründig aus der 'klassichen' Musik aber auch aus dem Bereich der Pop- und Rockmusik
  • Anfertigen von Kompositionsskizzen und leicht komplexeren Kompositionen zu verschiedenen Epochen mithilfe im MU erlernter Kompositionsmethoden (z.B. Minimal Music, Expressionismus usw.)
  • Interpretation von Musik im Hinblick auf den Komponisten in seiner Zeit und unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Konventionen
  • Folgende Unterrichtsvorhaben:
    • Filmmusik, Musik und Liebe, Minimal Music, Musikpsychologie (Eph)
    • Musikepochen, Musik in gesellschafts-politischem Kontext bei Schubert und Weill, Von der Suite zur Sinfonie, Musik zwischen Expressionismus und Neuer Sachlichkeit (Q1)
    • Elektronische Musik und Musik im Spannungsfeld neuer Ausdrucksmöglichkeiten, Musik im Spannungsfeld politischer Manipulation, Propaganda und gesellschaftlicher Rezeption (Q2)
  1. Die Klausuren verlangen von Dir insbesondere

  • gute Notenkenntnisse und das Beherrschen der musikalischen Parameter
  • Interesse am musikalischen Gestalten
  • die Fähigkeit zum Interpretieren und Bewerten von Musik
  1. Der Unterschied zwischen Grundkurs und Leistungskurs besteht vor allen Dingen darin, dass …

  • die gleichen Themen viel intensiver behandelt werden
  • die Anforderungen viel komplexer sind
  1. Wichtige Literatur

  • Musik um uns. Sekundarstufe II (wird im MU ausgeteilt)
  1. Besonderheiten

  • Facharbeiten sind in diesem Fach selten aber denkbar
  • Eine besondere Lernleistung ist gut möglich in Verbindung mit 'Jugend musiziert'
  • Pflicht-Exkursion z.B. zu einer Orchesterporbe der Dortmunder Philharmoniker ins Opern- oder Konzerthaus
  • sehr gute Ergebnisse aus dem MU können auch öffentlich in der Schule (z.B. beim Frühjahrskonzert) präsentiert werden
Mehr in dieser Kategorie: « Mathematik Pädagogik »